Welche Datentypen gibt es in Python?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Numerische Datentypen:

  • int - ganze Zahlen
  • float - Kommazahlen
  • complex - komplexe Zahlen

Sequenz-Datentypen:

  • string - Zeichenkette (unveränderlich)
  • bytestring - spezielle Zeichenkette (unveränderlich)
  • tuple - Liste von zusammengehörenden Daten (unveränderlich)
  • list - Liste von beliebigen Daten (veränderlich)
  • bytearray - spezielle Liste (veränderlich)

Mengen-Datentypen:

  • set - Menge von Daten, jedes Element einmalig (veränderlich)
  • frozenset - unveränderliches set

Hash-Datentypen:

  • dict - Liste von Schlüssel-Wert-Paaren (veränderlich)

Sonstige:

  • bool - Datentyp für Wahrheitswerte (True, False)
  • NoneType - spezieller Datentyp, der 'Nichts' repräsentiert
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralphdieter
07.11.2015, 23:22

Du hast long vergessen. Letztes Jahr schrieb ich ein kleines Programm, das nach kurzer Rechenzeit auch ein Ergebnis ausgab: mehrere Tausend Zeilen mit je 200 Ziffern, und dahinter ein 'L'.

Und ich glaube, dieses 'L' hat ein bisschen gegrinst...

0

Was möchtest Du wissen?