Frage von aannalee, 65

welche damenschuhe sind gesund für die füße?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gerneso, 62

Gesund ist viel zu wechseln. Verschiedene Höhen, etc.

Ungesund ist immer die gleichen Schuhe zu tragen.

Die Füße sollten in den Schuhen nicht gequetscht werden. Aber auch elegante Schuhe können bequem sein. Muss man halt auch mal etwas tiefer in die Tasche greifen. In Plastik können die Füße nicht atmen.

Kommentar von aannalee ,

was trägst du so für schuhe?

Kommentar von Gerneso ,

Verschiedene - je nach Anlass und Outfit. Pumps, Stiefel, Stiefeletten, Sneakers, Badeschlappen. Und niemals 2 Tage am Stück die gleichen Schuhe.

Kommentar von aannalee ,

wurden deine füße mal vom arzt untersucht?

Kommentar von Gerneso ,

Ich gehe einmal im Monat zur Fußpflege, da ich immer gerne gepflegte und schöne Füße habe. Beim Arzt habe ich sie noch nicht extra checken lassen. Wozu auch? Die haben noch nie Probleme gemacht.

Kommentar von aannalee ,

vielleicht zur vorsorge ob du plattfüße hast oder so. mein arzt hat die angeschaut

Kommentar von Gerneso ,

Dafür muss man nicht zum Arzt. Aber kann schon sein, dass das mal irgendwann in der Kindheit untersucht worden ist. Erinnere mich nicht mehr dran.

Kommentar von aannalee ,

warum muss man da nicht für zum arzt?

Kommentar von Gerneso ,

Das sieht man am Fußabdruck im nassen Sand auch.

Kommentar von aannalee ,

da hast du auch recht hast du einlagen in den schuhen? warscheinlich nicht oder?

Kommentar von Gerneso ,

Nein

Kommentar von aannalee ,

ich hab etwas senkfüße der arzt sagte ich soll aufpassen. deswegen hab ich wegen schuhe gefragt

Kommentar von Gerneso ,

Damit kenne ich mich leider nicht aus. 

Kommentar von aannalee ,

läufst du viel barfuß?

Kommentar von Gerneso ,

Im Urlaub am Strand ja. Im Alltag bin ich 12 Stunden am Tag unterwegs. Da ginge das nicht. Dafür muss der Schuh dann top Qualität haben und darf eben auch was kosten.

Kommentar von aannalee ,

was macht die fußpflege bei dein füßen nur die nägel?

Antwort
von konstanze85, 65

Flache Schuhe, die am besten noch atmungsaktiv sind.

Leider sind Absatzschuhe viel anmutiger:) Der Vorteil daran ist, dass sie eine schöne Wade machen und die Muskulatur fördern, aber das sind auch die einzigen Vorteile. Vor allem Absatzschuhe, die vorn spitz zugehen, können unschöne Zehenverformungen machen und letzlich einen unschönen Fuß, wenn man sie regelmäßig und dann noch im Wachstum trägt.

Kommentar von aannalee ,

was trägst du denn so für schuhe?

Kommentar von konstanze85 ,

Eigentlich jede Art, viel flache Schuhe, Chucks auch, jetzt Stiefel mit und ohne Absatz, aber auch zu bestimmten Anlässen Absatzschuhe, achte aber darauf, dass sie dennoch bequem sind. Und Schuhe, die vorn spitz zulaufen, mag ich eh nicht. Hab letztens mal im TV Heidi Klums nackte Füße gesehen, also hübsch ist was anderes;)

Kommentar von aannalee ,

wurden deine füße mal untersucht vom arzt?

Kommentar von konstanze85 ,

Nein, ich habe ja keine Beschwerden

Kommentar von aannalee ,

ich hab auch keiner beschwerden aber mein arzt wollte sie trotzdem sehen wegen plattfüße und so

Kommentar von konstanze85 ,

ach so sowas meinst du. ja sowas wurde schon mal untersucht. aber alles ok.

Kommentar von aannalee ,

wie alt warst du als das das letzte mal untersucht wurde?

Antwort
von Windspender, 53

bequeme schuhe sind generell gesund. Für welchen bereich suchst du welche ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community