Frage von Hoahoohj, 184

Welche Creme zum dehnen der Vorhaut?

Hi, habe Phimose und brächte eine Creme, die die Vorhaut gut erweicht, war auch schon bei einem Urologen, der sagta aber ich müsste mich Beschneiden lassen und hat nicht ein Wort vom Dehnen oder Erweichen der Vorhaut gesagt, nun habe ich etwas das Internet durchstöbert und von Leuten gehört die eine noch "Stärkere" Phimose als ich haben und diese dank einer Creme entfernen ( Weis nicht, ob dass das richtige Wort ist :D) konnten. Habe schon von mehreren gehört, aber will trotzdem mal die Erfahrungen von anderen, die sowas schonmal hatten und mir vielleicht sogar noch Tipps geben können, die ich gebrauchen könnte oder eine Creme epfehlen könnten erfahren.

-LG Hoahhoohj :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Penis, ..., 135

Servus Chef,

Urologen solcher Sorte gibts leider immer noch viel zu viele - keine Ahnung von der Materie und einfach mal ne OP vorschlagen, obwohls gar nicht nötig ist - schrecklich sowas :/

Aufgrund deiner Frage vermute ich mal, dass du noch jünger bist (?) - es ist nämlich so, dass eine Vorhautverengung angeboren ist und bis zur Pubertät nichtmal eine Krankheit darstellt :3

Prinzipiell gibt es zwei Methoden, so eine Verengung relativ schonend zu lösen - das geht dann einmal bspw. mit dem Dehnen der Vorhaut (damit unterstützst du das, was eigentlich natürlich eh passieren würde) oder mit einer entsprechenden Salbe, die das Problem auch lösen kann :)

Die einzige rezeptfreie Salbe, die mir dazu bekannt ist, ist Hydrocortison - das gibt es (wie du ja schon richtig wusstest) bis zu einer Konzentration von 0,5% rezeptfrei in der Apotheke.

Um dein Problem zu lösen würd ich dir aber eine Kombination aus Dehnen und einer Salbe vorschlagen, das ist am Wirksamsten :)

Wie stark ist deine Verengung denn genau und wie alt bist du?

Lg

Kommentar von Hoahoohj ,

Danke erstmal für die Antwort, kann jetzt nicht die Stärke der Verengung nennen, weil ich nicht weis wie man das misst :p, bekomme die Vorhaut halt im steifen Zustand nicht zurückgeschoben und im schlaffen schon, und jetzt zur frage, wie alt ich bin, ich jetzt fast 14.

Kommentar von Pangaea ,

Hey, wenn du deine Vorhaut im schlaffen Zustand zurückschieben kannst, dann besteht doch gar keine Eile. Du kannst waschen, die Hygiene ist gewahrt, und du hast reichlich Zeit.

Geh in die Apotheke, besorg dir eine Creme mit 0,5% Hydrocortison (das ist rezeptfrei) und befolge die Ratschläge von @CalicoSkies zur Dehnung, dann solltest du in ein paar Wochen keine Probleme mehr haben.

Vermutlich würde es auch ganz von alleine weggehen, denn du bist ja erst 13 - aber du kannst auch vorsichtig ein bisschen nachhelfen.

Kommentar von Hoahoohj ,

Danke :p

Kommentar von CalicoSkies ,

Ich kann eigentlich nicht mehr viel dazu schreiben außer.. das was Pangaea gesagt hat. :D

Wenn du 13 bist, dann besteht hier kein dringender Handlungsbedarf - weswegen ich die Aussage des Arztes noch weniger verstehe :)

Wieviel fehlt denn im steifen Zustand noch, bis du die Vorhaut hinter die EIchel zurückziehen kannst?

Kommentar von Hoahoohj ,

Wie schon gesagt xD, weis nicht, wie man das misst :p

Kommentar von CalicoSkies ,

Chef, du musst doch nicht messen, ich meinte nur so ungefähr, ob es bis zur Hälfte geht, ob es nur ein kleines Stück geht oder ob vielleicht schon fast alles freiliegt :)

Schau mal hier, hier findest du eine Anleitung zum Dehnen von mir: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#an...

Die Salbe kannst du gleichzeitig benutzen - einfach morgens und abends auf die "betroffenen Areale" (*hust*) auftragen und leicht einmassieren :3

Probier das Ganze einfach mal aus - wenn du noch Fragen hast, meld dich :)

Antwort
von zippo1970, 125

Als Mann würde ich dir empfehlen, wenn es um unser "bestes Stück" geht, nicht auf die Ratschläge der anonymen Internetgemeinde zu hören, sondern auf den Facharzt zu hören. Kannst ja noch eine zweite Arzt Meinung einholen.

Kommentar von Hoahoohj ,

Naja, selber zum Artzt zu gehen und einen Termin auszumchen ist dür mich Zeitlich sehr schwer (Gymnasiast) bin nicht gerade der lehrnfähigste :P

Kommentar von zippo1970 ,

Ich glaube da benutzt man auch Cortison Salben. Aber ich denke die musst du dir verschreiben lassen. Von daher wirst du wohl doch nochmal zum Arzt müssen.

Kommentar von Hoahoohj ,

Also was ich gehört habe ist, dass man Salben bis zu 0,5% Cortison in Apoteken verkauft werden, über diesem Wert sollten aber keine mehr verkauft werden, habe mir hier im Forum auch schon ein bisschen durchgelesen und es soll mit diesen 0,5% auch schon gehen, brächte nurnoch eine empfehlung, welfhe ich da kaufen sollte, oder soll ich einfach mal in der Apoteke nachfragen?

Kommentar von zippo1970 ,

Apotheker fragen fände ich die bessere Alternative, als sich auf den Rat von anonymen Menschen zu verlassen.

LG und alles Gute! 

Kommentar von CalicoSkies ,

Wird nicht viel bringen, da es sich hier um Off-Label-Use handelt - hier wird eine Nebenwirkung der Kortisonsalbe ausgenutzt, die so aber nicht als Anwendungsgebiet der Salbe gilt :)

Kommentar von Hoahoohj ,

Danke :P

Kommentar von CalicoSkies ,

sondern auf den Facharzt zu hören

Wobei es sehr traurig ist, dass er als Facharzt derart unsachlich (bzw. eigentlich über haupt nicht o_0) informiert und er durch Recherche im Internet mehr Informationen sammeln kann..

Ist leider kein Einzelfall - deutsche Urologen operieren zu oft und zu schnell und sind was das Thema hier angeht schrecklich uninformiert.

Ein Kinderarzt wäre hier wegen seinem Wissen bzgl. der Vorhautentwicklung der bessere Ansprechpartner :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community