Welche Creme für Mischhaut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal im Dm nach Bebe :) Habe auch Mischhaut und bei mir ist die super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Mischhaut musst du die trockenen und die fettigen Partien unterschiedlich pflegen. Die trockenen Stellen musst du eincremen, die fettigen machen ihre eigene "Creme", nämlich das natürliche Hautfett.

Wasch dein Gesicht mit einem milden Waschgel und creme dann nur die trockenen Partien ein - meist die Wangen, rund um die Augen und den Hals. Dazu eignet sich z.B. die Babylove ultra sensitive Pflegecreme Gesicht und Körper von dm, aus dem Regal mit der Babypflege, oder wenn deine Haut an den trockenen Partien richtig trocken ist, die Balea med ultra sensitive Intensivcreme, auch von dm. Beide Cremes sind unparfümiert und ganz mild.

Für tagsüber brauchst du eine Creme mit Lichtschutz, z.B. die Balea med ultra sensitive Tagescreme mit Q10 und LSF 15, oder auch die normale Balea Tagescreme für normale und Mischhaut in der blauen Tube - die ist allerdings parfümiert und deswegen zweite Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tagescreme von alverde ist super die gibt es bei dm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
02.01.2016, 22:26

Wenn du dir die Inhaltsstoffe anschaust, findest du bei fast allen Alverde-Cremes Alkohol - der fördert die Hautalterung und sollte unbedingt gemieden werden.

0

ich benutze immer das gesichtsfluid von alverde das eigentlich für unreine haut ist aber ich finde das es auch echt gut mattiert 🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nivea Soft ist ganz gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Neutrogena Gesichtscreme ist für alle Hauttypen geeignet. Liebe diese Creme, zieht schnell ein, pflegt die Haut

Vorallem wenn's schnell gehen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?