Frage von annafxss, 64

Welche Creme ist bei Blutergüssen gut?

Antwort
von Nico1993Berlin, 40

Am besten gar keine.
Bin zwar Krankenpfleger und könnte dir 1.000 Sachen auf zählen aber bei normalen Blutergüssen hilft sicher der Körper selbst und somit ist es absolut unnötig was drauf zu tun.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe ein Bluterguss im Knie mir hat einer den Ellenbogen ins Knie gehauen... ist ein Bluterguss... und tut weh..

Kommentar von Nico1993Berlin ,

warte etwas, das geht von selbst wieder vorbei....dein Körper weiss was zu tun ist.

Kommentar von Abby15 ,

ok.. danke

Antwort
von AliciaCanning, 33

Arnika. Sonst kühlen und draufdrücken. Das ist, damit die ,,offenen Adern" zugedrückt werden, glaube ich. 

LG, Alican


Antwort
von Taimanka, 43
  • Arnika, Globuli (Apo) oder Crème (glaube auch bei LIDL odet ALDI)
Antwort
von Violetta1, 17

Arnikasalbe. Mehrmals täglich einmassieren.

Arnika Globuli D12, 3-5x täglich 5 Kügelchen.

Hast Du davon nichts, hilft Tigerbalsam auch etwas.. dadurch,d ass die Durchblutung angeregt wird, verblassen die Flecken etwas schneller.

Die Arnika-Sachen benutze ich immer, da ich vom Sport öfter blaue Flecken an Handgelenken etc habe (Ringen halt) und diese "oh die arme Frau wird gehauen"-Gedanken im Job doof kommen.

;-S

Antwort
von Abby15, 13

Gar keine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten