Frage von NiklasJaTh, 34

Welche CPU ist bis max. 300 am besten?

Mein Pc ist bereits 5 Jahre alt und es wird Zeit für eine neue CPU. Welche ist bis 300€ die beste? Sie sollte aufs gaming ausgelegt sein und mind 3.5 ghz haben! Danke :)

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 16

Hallo,

es kommt darauf an, welchen Sockel Du hast!

Wenn 1150, dann kannst Du für 250 Euro momentan bei Mindfactory einen Server Cpu kaufen, der Hyperthreating kann und eine Taktung von 3,4Ghz auf 4 Kerne verteilt hat, somit also 8MB im cache hat, welche bei heutigen Games locker reicht!

Dieser Prozessor kommt absolut gut an einen i7 4770/1 heran, welcher allerdings um die 300-350 kostet, somit hast Du ca. 100 Euro gepsart für eigendlich die gleiche Leistung!

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Antwort
von tobi2255, 12

Hallo,

Taktraten sind heute keine Vorraussetzungen mehr für schnelle CPUs. Takt heißt nicht gleich schnell. Beim CPU wechsel solltest du beachten, das nicht jeder CPU auf gleiche Mainboard passt... Deswegen ist es im Moment unmöglich zu sagen, welcher CPU am Besten für dich und dein Budget ist, wenn wir nichtmal wissen ob du dein Mainboard auch austauschst usw...

LG Tobi

Antwort
von gutgefragt02, 9

hol dir den intel xeon e3 kannst aber nich übertakten für 250

Kommentar von BlackWidow19 ,

braucht man auch nicht

Kommentar von gutgefragt02 ,

Naja, wenn man sich auskennt kann das schon Leistung bringen, aber ich übertakte auch nicht.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer, 17

Der Intel Xeon e3 1231 v3 ist eindeutig der Beste ;)

LG

Antwort
von xDarkFlame, 30

Moin. In meinen Augen ganz klar der Intel Xeon E3 1231v3.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Xeon-E3-1231v3-4x-3-40GHz-So-11...
Er kostet das gleiche was ein guter i5 kostet, hat allerdings noch Hyperthreating. Ist dann etwa gleich zu setzen mit einem i7. Allerdings kostet der Xeon gute 100€ weniger und bringt dabei die gleiche Leistung wie ein i7. Nur übertakten kann man den nicht, genau wie den Prozessor den Reg1123 gepostet hat. Aber für Desktopanwendungen und Spiele, sowie anspruchsvolle Programme und Bearbeitungen ist der Xeon dem i5 weit vorraus. Coreclock liegt bei 3,4 ghz. Mit Turbo kommt er auf 3,8. 

Antwort
von schiz0, 27

Was hast du denn jetzt verbaut? Intel oder AMD? Denn es kommt ja auch auf den Sockel des Mainboards an, welche CPU du verbauen kannst.

mfg


Antwort
von ComputerGehilfe, 3

i5 6600k

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 29

Immer der Drang nach Taktung... Auf deine Beschreibung passt ein Intel Pentium 4 extreme edition 3.73 wie die Faust aufs Auge. 3,73 GHz Taktung, war seinerzeit (2005) eine der stärksten CPU's überhaupt und somit damals fürs Gaming tauglich und gibts für 50€ oder weniger bei Ebay.

Wird dir aber nichts helfen, da die Architektur 10 Jahre alt ist, der Prozessor Saft zieht wie ein übertakteter FX-Prozessor und schon bei älteren Titel zu kämpfen hätte.

Welchen Mainboardsockel hast du, welche CPU nutzt du aktuell und wie sieht das restliche System aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten