Frage von hamlet00, 117

Welche Cpu i5 oder i7 der 6.Generation für dass Zocken?

Welcher würde sich eher lohnen zu kaufen ? Möchte damit Spielen aber auch Bildbearbeitung und Videos bearbeiten . Ich möchte nämlich die Cpu 2 Jahre benutzen , bevor ich mir eine neue holen möchte .Und sollte Preis/Leistungsmäßig auch schon überzeugen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hilfe939, 80

Ich persönlich bin ein I7 Fan, allerdings gebe ich für Computer auch sehr viel Geld aus. Ein I7 ist logischer Weise besser, aber ein I5 reicht für 2 Jahre auch aus. (bzw hängt es vom Umfang deiner Bildbearbeitung ab, 4k wird mehr als kritisch)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & Gaming, 61

Du kannst nen aktuellen i5 oder i7 auch locker 6 Jahre problemlos benutzen, zumindest, wenn du dir einen übertaktbaren holst.

Antwort
von Sparkobbable, 46

I5 ist zum zocken völlig ausreichend. Einen i7 braucht man da nicht. Ich empfehle einen i5 6600k. Und dann halt noch ne gute graka

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 49

2 Jahre? Ziemliche Verschwendung...

Da kann man genauso gut auch noch nen Haswell-i5 nehmen. i7 ist für Gaming etwas übertrieben.

Antwort
von apap96, 76

Muss dein Geldbeutel für dich Entscheiden. Der I7 ist natürlich besser aber auch teurer. Fürs zocken brauchst du aber keinen I7 der bringt dir beim zocken eigentlich keinen Vorteil im Vergleich zum i5. Solltest du mal Videos bearbeiten und rendern oder ähnliches würde sich der i7 wegen seines hyper threading bezahlt machen aber wie gesagt, zum gamen und sparen den i5.

Antwort
von n4Vseal, 78

Ob i5 oder i7 ist nicht so entscheidend. Grafikkarte ist wichtiger.

Antwort
von AppleFreak911, 79

das sind beides sehr gute Cpus, aber der i7 ist nochmal deutlich besser :) weshalb ich eher den i7 bevorzugen würde

Kommentar von DerLappen ,

Für 2 Jahre? Geldverschwendung!

Kommentar von AppleFreak911 ,

naja wenn man alle 2 Jahre genug Geld für einen Prozessor hat, dann ist es doch auch kein Problem gleich den besseren zu nehmen, wenn das arbeiten damit angenehmer ist..

Kommentar von DerLappen ,

Ihm gehts ums zocken, da würde ein i5 nicht an die Grenzen stoßen die nächsten 2 Jahre. FPS Unterschied ist kaum vorhanden, es sei denn, er zockt einige Ausnahmetitel wovon ich nicht ausgehe, zumal mit Directx12 jeder Mehrkernprozessor in entsprechenden Spielen einen nicht zu vergessenen Boost bekommt, sofern er Windows 10 benutzt. Kann sich vom ersparten Geld gegenüber einem i7 z.B. eine entspannte Massage gönnen oder wer weiß was noch.

Kommentar von AppleFreak911 ,

und um Videobearbeitung ;)

ja muss schlussendlich jeder selbst entscheiden :)

Antwort
von Sasch93, 47

i5 6600k fürs Zocken.

i7 6700k lohnt sich nur für Videobearbeitung.

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer, 54

Für 2 Jahre reicht auch ein i5 4460 locker.

Antwort
von BenjomasterSun, 57

I7. Definitiv. Musst zwar bisschen mehr ausgeben aber das lohnt sich auf jeden fall. Hab das selbe wie du gemacht (Bild + Video Bearbeitung) und da ist ein i5 an den gränzen. Fürs Zocken reicht der aber hol dir lieber ne i7 :D

Kommentar von DerLappen ,

Für 2 Jahre? Geldverschwendung!

Antwort
von dermitdemhund23, 43

Diese Fragen immer... Ein i5 ist gut. Ein i7 ist besser. Ich denke das sagt eigentlich alles. 

Antwort
von dodo125, 45

Also, ganz klare Sache: i7 ist fürs Spielen nochmal um einiges besser und ist nochmal grundlegend überarbeitet worden

Kommentar von DerLappen ,

Für 2 Jahre? Geldverschwendung!

Falsch. Ein i7 der gleichen Generation ist wohl kaum grundlegend überarbeitet. Unterstützt Hyperthreading und hat meist einen höheren Basistakt sonst nichts. Eventuell bessere GRafikeinheit aber der Unterschied dieser ist unbedeutend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten