Welche Cpu empfelt ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So der amd athlon x4 860k läuft auf dem FM2+ Sockel wie gerade herrausgefunden.

Egal welchen Prozessor du nimmst du brauchst ein anderes mainboard. Einen gewaltigen Leistungsunterschied gibt es in der tat.

Nun der FX 8350 und der intel i5 4460 sind in gleichem preisbereich und der i5 ist mein klarer favorit wenn es nur fürs Gaming geht keine frage! Das mir erste sympatische und dennoch Billige mainboard http://www.mindfactory.de/product\_info.php/Asus-H81M-K--C2--Intel-H81-So-1150-Dual-Channel-DDR3-mATX-Retail\_935573.html wäre meiner meinung nach ok.

Achtung! Falls du DDR3 RAM benutzt der mehr als 1600Mhz taktet (oder mehr wie 2 RAM riegel benutzt) dann ist dieses mainboard nicht optimal! Und lass dich nicht verwirren weil dort pcie 2.0 steht obwohl 3.0 ''besser'' ist. Bis jetzt schafft keine GPU alleine den pcie 2.0 vollständig auszureizen speziell die GTX 970 erst recht nicht also keine Sorge.

Ein weiterer vorteil vom i5 4460 gegenüber dem FX, er braucht weniger Strom und daraus folgt bei diesem Modell auch das es weniger wärme gibt. Sprich der Prozessor wird nicht so extrem heiß und kann sorgenlos mit dem Standartkühler betrieben werden der mitgeliefert wird bei der Boxed version. Das upgrade würde jetzt demnach 220€ Kosten. 

Viel Glück beim zusammenbau des neuen Prozessors und Mainboards. Falls es irgendwelche Fragen gibt ich versuche mein bestes zu tun um dir zu helfen. *Bei Irrtümern oder falschen informationen in den kommentaren drauf hinweisen bitte*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justZarex
04.01.2016, 10:22

Danke für die Antwort! Ich habe 8 GB DDR2 Ram! :)

0
Kommentar von justZarex
04.01.2016, 14:55

Oha sry xD Hab mich doch verschrieben! Danke nochmal für diese Info! ;)

0

Ja. Du wirst schon einen Unterschied merken. Wenn aber eh ein neues MB fällig ist, auf jeden Fall Intel. Der i5 4460 ist in etwa gleich teuer wie der 8350 von AMD. Zumal du für den eine zusätzliche Kühlung von ca 25-30 EUR brauchst. Der i5 läuft auch mit Standard-Kühlung gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justZarex
04.01.2016, 10:13

Danke :D

0

Egal welcher Prozessor: neues Mainboard. Nimm am besten nen guten i5. Bisher wurde dein Prozessor auch ganz schön zum Flaschenhals für die graka.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du dir so oder so ein neues Mainboard kaufen müsstest, würde ich mir doch lieber gleich einen i5 kaufen. 

Wenn du dich nun fragst ... hää, wieso neues Mainboard ... 

Nun, dein AMD Athlon X4 860K ist für den Sockel FM2+. Der AMD FX-8350 ist aber für den Sockel AM3+ und somit nicht kompatibel. :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justZarex
04.01.2016, 10:13

Danke :)

0

Wenn  du ein neues mb kaufst, nimm intel. Der i5 macht den fx 8xxx ohne probleme kalt, zudem er auch mit box kühler ziemlich kalt bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Wechsel lohnt sich auf jeden Fall.Ich würde dir aber ganz klar einen i5 empfehlen.Mein Tipp:

-i5 6500
-i5 6600k

Mit denen wirst du noch einige Jahre Spaß haben können.

Der FX Prozessor ist realtiv alt,schlecht aufrüstbar und hat eine miese Singlecoreperformance.Für Gaming ist der nicht so gut.Höchstens für Low Budget Rendering.

Lg

IchKannsHalt2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?