Frage von goldi07546, 37

welche chancen hab ich zum recht zu kommen?

bin durch meine kündigung arbeitslos geworden da ich kündigte aufgrund von streitigkeiten unter einem kollegen der mich wiederholt beleidigte und bedrohte so das ich zur geschäftleitung bin und die mir sagten ich solle kündigen. darauf wurde die kündigung sofort
von der sekretärin geschrieben und mir vorgelegt.ich unterschrieb und geschäftsführer unterschrieb.keinerlei stempel oder andere intarsien,ich dachte es wär alles richtig,ich hätte noch urlaub und solle die 14 tage nehmen,nach 5 tagen bin ich schwer verunfallt ,habe krankenschein an betrib geschickt,jetzt weiss ich nicht wie es weiter geht den der betrieb reagiert nicht,da habe ich widerspruch gegen die kündigung gemacht ,keinerlei antwort,danach rechtsschutz allianz eingeschaltet und wurde mir gesagt das ich es selber zahlen soll,rechnung vom anwalt über 210€ bekommen,durch diesen unfall bin ich gehändikäppt und ich hatte noch keinerlei antwort auf meinen widerspruch noch auf die frage habe ich noch rechtsschutz da ich eine kombirechtschutz habe,darauf hin wurde mir gesagt ich solle eine andere nehmen.so bin ich ab 1.12 16 bei der generali und nun habe ich eine neue rs und eine alte rs und habe doch keine hilfe für arbeitsrecht,da mir geagt wurde bei meldung auf arbeitagentur das ich noch nicht mich arbeitslos melden solle weil ich krank sei und so krankengeld bekäme,ich bin operiert woden und habe total eine schulterluxatiom mit absplitterung,rechts und keine arbeit trotz widerspruch,keinen rchtsschutz trotz zweier rechtschutzversicherungen und keinerlei geld durch dynamische unfallvericherung allianz,binam boder zerstört und kann mir fast die kugel geben,was soll ich noch tun,wenn mir niemand hilft und ich nur kosten habe die ich mit kredit von freunden begleichen muss.es ist alles nur auf geld ausgelegt denn mann darf nicht krank werden ud mittellos sein,und die vericherungen nur bedienen. vielen dank.wer kann das komplexe thema beantworten was ich noch tun kann. vielen dank im vorraus g.

Antwort
von Mignon5, 12

Lösche bitte sofort deine persönlichen Daten wie Telefonnummer und Email-Adresse. Wenn du das nicht tust, kannst du Pech haben und deine gesamte Frage wird vom Support gelöscht!!!

Offenbar ist bei dir einiges schief gelaufen. Leider hast du die Kündigung unterschrieben. Das war falsch!

Du müßtest aber Krankengeld bekommen oder dein Arbeitgeber schuldet dir noch Geld.

Offenbar hattest du schon Rechtsberatung, für die du € 210 bezahlst hast. Tue das, was der Anwalt dir geraten hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten