Welche CD und welches Programm für brennen einer CD Orginal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

kommerzielle Musik-CDs werden gepresst und nicht gebrannt.

Versuch folgendes:

- Geh sicher, dass du auch wirklich eine Audio-CD (CD-DA) brennst. Eine Daten-CD mit Wave-Dateien wird nicht gehen.

- Zum brennen brauchst du einen CD-R Rohling. Keine CD-RW.
Benutze nur Rohlinge bis 700mb bzw. 80min. Noch besser wäre ein 650mb Rohling mit 74min. Aber die sind mitlerweile recht teuer.

Auch sind die günstigen Angebote in der 50er-Spindel meistens eher suboptimal. Es gibt nichtmehr soviele Hersteller von wirklich guten CD-Rohlingen wie noch vor ein paar Jahren. Selbst Taiyo Yuden hat 2015 die Herstellung eingestellt.

Gut und günstig sollten die 700mb Rohlinge "Super Azo" von Verbatim sein.

Versuch die CD möglichst langsam zu brennen. Also nicht mit 52-facher Geschwindigkeit, sondern 8-facher.

Auch kann eine Reinigung des CD Laufwerks helfen. Die einfachste Methode wäre wohl die Reinigungs-CD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CD-Player ab den frühen 90er Jahren können in der Regel alle CD-R lesen, auch sehr viele frühere Laufwerke haben damit kein Problem, auch wenn sie darauf eigentlich gar nicht ausgelegt sind. 

Anders sieht es allerdings bei den Formaten aus. In Autos bis etwa Mitte der 2000er Jahre waren meist reine Audio-Player eingebaut. Diese Laufwerke erwarten eine Audio-CD, diese kann aber auch auf eine CD-R gebrannt sein. Eine solche Audio-CD kannst du mit gebräuchlichen CD-Brennprogrammen wie Nero Burning Rom erzeugen. Ein kostenloses Progrmm mit dem dies möglich wäre ist CDBurnerXP: https://cdburnerxp.se/ Wichtig ist das du Audio-CD als Format auswählst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist nicht die Software oder irgend ein Kopierschutz, sondern einfach die Tatsache, dass der Laser deines Players gebrannte CDs im allgemeinen nicht lesen kann, weil er dafür nicht gebaut ist.

Probier mal, die CDs mit langsamer Geschwindigkeit zu brennen (max. 8x). Bei manchen Playern hilft das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alte Player können nur langsam gebrannte cd's lesen, brenn es einfach auf 4facher Geschwindigkeit als Audio CD, am besten eine CD-r und eine CD+r, dieses Format spielt auch eine Rolle, brennprogramm kannst du deiner Wahl überlassen da selbst die gratisprogramme das gut hinbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann keine CD brennen, die 1:1 so ist wie ein Original. Der Grund ist, dass die originalen CDs nicht gebrannt, sondern gepresst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brenne deine CD als Audio-CD, dann sollte das auch funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehme einen CD Rohling und brenne sie als Audio CD.

Ich habe Nero als Brennprogramm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung