Frage von juliaja01, 86

Welche Canon Objektive sind kompatiebel?

Hallo, ich bin am überlegen mir eine neue Kamera zu kaufen, vielleicht eine Canon Spiegelreflexkamera. Mein Vater hat bereits eine, zu der er auch passende Objektive hat. Deswegen habe ich überlegt, ob ich nicht seine Objektive auch auf meine Kamera tun kann.

Allerdings habe ich gehört, dass nicht alle Objektive auf alle Kameras passen. Angenommen er hat die Canon EOS 700D. Kann ich seine Objektive beispielsweise auf eine Canon EOS 1200D setzen? Oder geht das nur bei manchen Modellen Der EOS Reihe? Oder bei allen Kameras der EOS Reihe? Oder kann man die Objekte sogar zwischen allen Kameras von Canon wechseln?

Würde mich sehr über Hilfe freuen, Danke schonmal im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Airbus380, 58

Alle "EF" Objektive passen auf alle EOS Modelle.

Die "EF-S" Objektive passen nicht auf die EOS Modelle mit Sensoren, die groeßer als APS-C sind; also EOS 5, EOS 6 und EOS 1. 

Unter den 3- und 4stelligen EOS Modellen sowie der EOS 7 koennen alle Objektive mit Canon Bajonett (nicht das uralte FD natuerlich) hin und her getauscht werden.  

Expertenantwort
von mbauer588, Community-Experte für Canon, Kamera, Objektiv, 35

Damit man ein Objektiv an die Kamera anschließen kann benötigt es ein Bajonett. Bevor man ein Objektiv kauft muss man sich also unbedingt vergewissern, dass es mit dem richtigen Bajonett ausgestattet ist.

Bei so gut wie jedem Hersteller von Kameras werden unterschiedliche Bajonette für die spiegellosen Systemkameras und die DSLR-Modelle eingesetzt. Dritthersteller wie Sigma, Tamron, Tokina, Samyang, etc. stellen Ihre Objektive für die unterschiedlichsten Bajonette her aber nicht jedes Objektiv ist für jedes Bajonett verfügbar.

Weiters gibt es eine Unterscheidung bei den Objektiven zwischen Vollformat-Objektiven und Objektiven, die nur für den Crop-Sensor ausgelegt sind.

Verwendet man ein Cropsensor-Objektiv an einem Vollformat-Sensor (linkes Bild) dann ist der Bildkreis (gestrichelte Linie) zu klein um den ganzen Sensor abzudecken. Die Ränder würden wie hier gezeigt stark abgedunkelt werden oder ganz schwarz bleiben. Es gibt durchaus Objektive, die noch brauchbare Ergebnisse liefern aber man kann nicht von jedem Objektiv erwarten, dass es problemlos funktioniert.

Im umgekeltren Fall (rechtes Bild) ist der Bildkreis viel größer als der Sensor an sich. Das bringt einige Vorteile - erstens hat man bereits passende Objektive wenn man auf eine Vollformatkamera umsteigt und andererseits wird nur der beste Bereich des Objektivs verwendest. Randunschärfen fallen einfach weg und kommen erst garnicht zum tragen. 

In deinem Fall musst du nur darauf achten, dass die Objektive das Canon EF oder EF-S Bajonett haben. Die Objektive deines Vaters kannst du problemlos verwenden!

Antwort
von Herferlein81, 39

Hallo juliaja01,

ja die Objektive passen auf beide Kameras, da das selbe Bajonett-System verwendet wird.

Man kann die Objektive der EOS 700D auch mit einer EOS 1200D verwenden, sowie mit verschiedenen anderen EOS-Modellen. Beide Kameras können mit EF-Objektiven (Electro-Focus) als auch EF-S-Objektiven (mit APS-C-Sensor) genutzt werden.

Viel Spaß.

Antwort
von ja7777, 36

Alle Objektive, die auf Canon 700D passen, werden auch auf 1200D passen.

Bei Digital Canon gibt es zwei Objektivtypen. Alle EF und EF-S passen für die oben genannten Canonmodelle.

Antwort
von Fragentierchen, 27

Zwischen canon EOS 700D und 1200D sollte eigentlich alles kompatibel sein.

Allgemein gilt, das alles alle EOS Objektive auf allen EOS Kameras gehen, zumindest die von Canon selber produzierten. Wenn du ein altes Sigma nimmt, kann das schon mal Probleme geben.

Aber bitte aufpassen bei EOS-M, das ist ein andere Anschluss.

Und wenn es ganz alt wird, kommen irgend wann Canon FD Objektive, die passen dann nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community