Frage von skivenena, 26

Welche Camera ist am besten für mich geeignet/welche würdet ihr mir empfehlen?

Ich habe überhaupt keine Ahnung von sowas, habe bisher immer nur Schnappschüsse mit dem Handy gemacht. Bald möchte ich für ein Jahr nach Amerika. Die Bilder aus Amerika sollten so gut und lange wie möglich erhalten bleiben (teilweise z.B. ins Fotoalbum) Dafür möchte ich eine gute Kamera (ich weis nicht wie so etwas heist aber eine große nicht so eine kleine rechteckige..) Es reichen aber die "Grundfunktionen" ich möchte nur qualitatif gute bilder und videos machen, gute Zoomfunktion, viel mehr brauche ich nicht. Also dass der preis auch gerechtfertigt ist..:) Habt ihr eine Marke bzw ein model das ihr mir empfehlen könnt.

Antwort
von Airbus380, 3

Groeßer heißt nicht automatisch besser.

Es gibt auch Kameras, die nur so groß wie eine Schachtel Zigaretten sind und exzellente Ergebnisse liefern wie die Ricoh GR z.B. Jede, wirklich jede Kamera hat irgendwo Defizite. Es gilt herauszufinden, welche Defizite einen persoenlich nicht stoeren oder gar behindern. So hat die genannte Ricoh keinen Sucher und kein Zoom und der Preis ist auch nicht besonders gering.  

Man muss sich immer fragen: was will ich? Wie groß sollen die Fotos gedruckt werden? Wie viele Reserven will ich haben? Es kann deutlich billiger (und rueckenschonender) sein, genau nur so viel an Technik zu kaufen wie man braucht. Ansonsten "Kanonen auf Spatzen" und so ;-)  

Voegel, Sport, Konzerte und gewisse Teile der Portrait- und Architekturfotografie verlangen nach DSLRs (oder anderen Systemkameras). Und die sind, spaetestens mit ordentlichen Objektiven recht groß, schwer und teuer. Die vergisst du wahrscheinlich mal besser und schaust dich bei Sony, Canon, Fuji und Panasonic nach einer Kamera mit nicht zu kleinem Sensor und lichtstarkem Objektiv um. Einen großen Zoombereich werden die zwar nicht haben, aber die Superzoomkameras sind eh nicht besonders gut im extremen Telebereich, man hat mit flimmernder Luft und Verwacklungen zu kaempfen und die Lichtstaerke ist eher schwach.

Antwort
von authumbla, 7

schau dir mal die  panasonic lumix dmc Serie an. Die sind ganz toll und gibt es in verschiedenen Ausführungen. Am besten gehst Du mal in einen großen Fotoladen um die mal in der Hand zu halten. Schau, ob du mit einer Hand an die wichtigen Bedienelemente kommst ( Z.B. an die +/- Belichtungsregelung)

Antwort
von tobymoby98, 10

Meine erste Spiegelreflex war die Nikon D3100. Sie ist recht preiswert, falls man das von einem technischen Gerät überhaupt sagen kann und ist sehr einfach zu bedienen, wenn man sich mal ein wenig reingefuchst hat. Die Bildqualität ist auch sehr gut und auch das mitgelieferte Objektiv ist für den Anfang mehr als ausreichend. 

Viel Spaß in Amerika! :)

Antwort
von tactless, 8

Und ein Budget hast du auch? 

Antwort
von herja, 8

Hi,

wenn du es nicht schon längst hast, kauf dir ein Smartphone, damit kannst du problemlos Bilder und Videos in bester Qualität machen.

Antwort
von sniggelz, 7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten