Frage von Maggi25, 30

Welche Büroberufe gibt es noch in denen man einen schlechten Realschulabschluss haben kann?

Ich möchte eine neue Ausbildung absolvieren. Hab mich bisher nur für Kaufmann für Büromanagement beworben. Welche schönen Berufe im Büro gibt es denn noch? Hab mit Ach und Krach grad so die Wirtschaftsschule bestanden.

Antwort
von derBWLstudent, 14

Kaufmann für Büromanagement ist schon sehr gut! Alternativen wären Groß- Außenhandelskaufmann (GHK), Industriekaufmann (IK) und Einzelhandelskaufmann (EK). Ich selbst habe eine Ausbildung zum IK gemacht.

Für GHK / IK brauchst du vermutlich ein sehr gutes Auftreten wenn du sagst, dass du die Schule nur mit Ach und Krach abgeschlossen hast. Aber lass dich nicht entmutigen! Versuche eine Praktikantenstelle zu ergattern und überzeuge mit Arbeitsmoral! Selbst wenn sie dich dann nicht nehmen, kannst du dir ein Praktikumszeugnis erstellen lassen und es bei der nächsten Bewerbung vorzeigen. :D

Für EK sind die Anforderungen etwas geringer und du hast hier oft nicht den klassischen Bürojob. Viele EKs verkaufen wirklich Face-to-Face in Geschäften und sind eigentlich eher Verkäufer. Aber auch das kann echt klasse sein und für dich evtl das Richtige!

Wir wünschen dir viel Erfolg! 

derBWLstudent

www.derbwlstudent.de

Antwort
von Alxxaa, 12

Ich habe auch die Mittlere Reife und hab mit wirklich viel Mühe und 80 Bewerbungen eine Stelle als Rechtsanwaltsfachangestelle gefunden. Es gibt noch:

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Notarfachangestellte
Patentanwaltsfachangestellte
Verwaltungsfachangestellte
Justizfachangestellte
Steuerfachangestellte
Industriekauffrau
Kauffrau für Marketingkommunikation
Kauffrau für Dialogmarketing
Kauffrau für Gesundheitswesen

Mehr fällt mir grade leider nicht ein.
Man kann sich aber gut im Internet zurechtfinden.

Voraussetzungen sind gute Noten in Deutsch. Ich glaube, ich wurde am Ende auch nur genommen, weil ich eine 1 in Deutsch hatte. In meiner Klasse haben 2/3 (inkl. mir) von 27 Leuten die Mittlere Reife, rest Abitur,Fachabitur.

Antwort
von Asturias, 8

Nicht aufgeben! Ich nehme viel lieber einen schlechten Schüler der unbedingt WILL und ich das auch in seinen Augen sehe, als einen guten Schüler, der glaubt ihm liegt alles zu Füßen, jedoch nicht den nötigen Willen zeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten