Frage von confused1412, 54

Welche Bücher sind fürs Russisch Selbststudium gut?

Ich möchte selber russisch lernen. Welche bücher würdet ihr mir empfehlen?

Antwort
von xxnisi, 47

Ich lerne in der schule russisch und wir lernen mit dem buch " конечно" (konetschno) und damit kann man echt gut arbeiten. Dazu solltest du dir vllt noch das grammatikheft von конечно anschaffen und dich mit den Buchstaben und dem scgreiben beschäftigen (geht echt schnell).außerdem kann man noch CDs dazu kaufen um sich die texte usw.anzuhören.
Ich hoffe ich konnte helfen:) viel Glück!

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 54

Hallo,

versuche es bei den Schulbuchverlagen.

Bitte bedenke, eine Sprache lässt sich nur begrenzt online und im Selbststudium lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, Auslandsreisen stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Weitere Möglichkeiten:

•ein Sprachkurs an der VHS oder einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

•ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

- per Kleinanzeige in der Zeitung

- per Aushängen an schwarzen Brettern

•bei selbstständigen Übersetzern und Dolmetschern. Manchmal geben diese auch Sprachunterricht. Übersetzer und Dolmetscher findest du über die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de).

•bei einer Deutsch-Fremdsprachigen Gesellschaft, einem Deutsch-Fremdsprachigen Freundeskreis

•mit einer/m fremdsprachigen Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

•mit einer/m fremdsprachigen Muttersprachler/in per Skype

:-) AstridDerPu

Antwort
von JBEZorg, 41

Ich habe für Deutsch keine Lehrbücher benutzt und es hat auch funktioniert. Fernsehen, Filme und Goethes "Faust" haben mir Deutsch beigebracht. Das dürfte mit Russisch ähnlich funktionieren.

Antwort
von Twinkles, 51

Märchenbücher. Vielleicht von Alexander Wolkow

Kommentar von confused1412 ,

Ernsthaft?

Kommentar von Twinkles ,

Ja meine ich wirklich ernst, weil man sich in Märchen gut reinversetzen kann, somit kann man vielleicht besser Zusammenhänge verstehen

Kommentar von confused1412 ,

Und wenn man noch kein wort russisch spricht? :D

Kommentar von Twinkles ,

Na gut, als Anfänger ist das dann nicht geeignet, da hast du recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten