Frage von Falkensinn, 44

Welche Brille Marke , Farbe passt für dunkelhäutige Menschen?

Hi ich trage seit 7 J Kontaklinsen da ich nun kein Bock habe mir ständig ins Augen anzufassen und mir ständig immer neue Linsen kaufen will würde gerne eine Brille besorgen nur was für eine ??

Antwort
von Kapodaster, 21

Welche Brille dir am besten steht, hängt von deinem individuellen Aussehen  und von deinem Geschmack ab. Am besten, du gehst zum Optiker und probierst verschiedene Farben und Gestellformen durch. :-)

Ich bin hellhäutig und trage eine Brille. Trotzdem könnte ich nicht sagen, welche Marke und Farbe mir am bestehen stehen würden. Derzeit habe ich mehrere Brillen im Gebrauch (normale Brille, Lesebrille, Sonnenbrille), die alle farblich verschieden und von verschiedenen Marken sind. Die gefallen mir alle.

Hinzu kommt, dass manche Menschen eher dezente Gestelle mögen, während andere Leute gern auffällige Brillen tragen.

Also: Dein Geschmack entscheidet!

Antwort
von Shoshin, 23

Hallo,

das hängt ja nicht nur vom Farbtyp ab = dunkelhäutige Menschen, hier würde ich auf jeden Fall als Kontrast weiß in erster Linie sagen, sekundär eine ganz helle bei weiblich rosa Fassung sagen, bei männlich kräftiges Blau oder grün. Ansonsten ohne sichtbare Fassung. Ob eckig, rund oder sonst was hängt natürlich von der Kopfform ab!

Konnte ich dir helfen?

LG Shoshin

Kommentar von Falkensinn ,

Mit Kontrast meist du die Gläser oder wie soll ich es verstehen ?

Kommentar von Shoshin ,

Hallo,

nein bitte, entschuldige, dass ich etwas falsch beschrieben habe, mit Kontrast ist das Brillengestell, folglich die Umrandung gemeint. Die Gläser sollten keinesfalls getönt sein, nicht mal minimal. Erst einmal schränkt jede Tönung, das Sehvermögen ein, dann lässt man sich mit gleichen werten - da gibt es viele günstige Angebote - eine Sonnenbrille mit den gleichen Brillenwerten machen und eine starke Sonnenbrille für wirkliche Blendung der Sonne z.B. mit den entsprechenden Brillenwerten. Wie erwähnt, gibt es hier so günstige Angebote im entsprechenden Brillengeschäft, das dies nicht so teuer ist. Ich hatte hier nur farblich den Brillenrahmen beschrieben! Abgesehen bin ich als augenärztliche medizinische Fachkraft ausgebildet und auch wenn ich im anderen Arbeitsgebiet tätig bin, bilde ich mich natürlich fort, das gilt für die Tönung. Der Rahmen der Farbe entspricht der Farbenlehre, deshalb verstehe ich überhaupt nicht, wie jemand schreiben kann "Gelbtöne, orange/beige schmeichelt dunkelhäutiger Haut". Absoluter Blödsinn. Ich bin in der Tat blond, blauäugig, ein heller Hauttyp, ich darf zwar die gleichen Farben tragen wie du, z.B. immer blautönig aber verwaschen, abgemildert. Als dunkelhäutiger Typ, darf, sollte, muss man kräftige Farben tragen und die sehen alle toll aus. Was ist deine Lieblingskleidung z.B. blau? Dann auf jeden Fall kräftiges auffälliges blau, wie Königsblau und kräftiges grün! Dann auf jeden Fall immer weiß! Ich darf im Vergleich nur Wollweiß tragen! Gelb/orange/Creme, wie hier beschrieben dürfen nur die sozusagen Frühlings- oder Herbsttypen tragen, die haben oft rote Haare, einen gelbstich in der Haut. Du auf keine Fall!

Hiernach würde ich mich richten, und nach der Suche eines Brillengestells würde ich erst einmal in mehrere Geschäfte gehen und eine/einen Bekannten mitnehmen der/die dich ja anders betrachtet und mehrere Gestelle in Form und Farbe ausprobieren. Entscheiden kannst du letztendlich dich selbst.

Dies stellt eine Richtlinie dar, alles andere entscheidest nur du.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

LG Shoshin

Antwort
von Livid, 19

Ich würde fast mit grüntönen, gelbtönen oder orange/beige arbeiten.

Ich finde, dass soche Farben dunkler Haut sehr schmeicheln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten