Frage von Klaus1364648, 220

Welche Boxershorts bevorzugt ihr?

An alle Jungs: Es ist mir ein bisschen unangenehm, aber ich stehe momentan im Zwiespalt zwischen lockerer, weiter boxershorts und straff, elastischer. Ich frage das hier, weil der Gedanke mit Freunden darüber zu reden kommt mir etwas schwul rüber. Welche tragt ihr oder welche empfiehlt ihr? Und Warum? Straff oder Locker?

Danke schon mal vorweg, Peace!

Antwort
von H2Onrw, 124

Mir persönlich gefallen Retroshorts bzw. Trunks am besten. Dabei bevorzuge ich zur Zeit Calvin Klein U2664, diese sind für mich optimal geschnitten und haben ein gut ausgearbeitetes Suspensorium

Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Nur in eng anliegenden Unterhosen wie:

  • Retroshorts oder auch Trunks genannt
  • Slips

ist dies der Fall. Diese Hose sind so geschnitten, dass die Genitalien vernünftig und bequem im Suspensorium untergebracht werden ohne dabei schmerzhaft eingequetscht zu werden. Dabei kannst du den Penis gut nach oben legen, dies hat den Vorteil, dass die beiden Bänder, die den Penis am Schambein fest halten und somit den Erektionswinkel bestimmen ihre Spannkraft nicht verlieren. Bei der Penislage nach unten würden sie bei einer unbeabsichtigten Erektion überbeansprucht . 

Bei Slips, Retroshorts auch Trunks genannt werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten.

Die weiten Boxershorts bieten den äußeren Geschlechtsteilen gar keinen halt, diese baumeln unkontrolliert herum und das kann sogar sehr unangenehm oder schmerzhaft werden, selbst Verletzungen sind dadurch möglich. Zudem sehen sie noch lächerlich aus.

Antwort
von Unterhosen96, 141

Das muss jeder für sich selber ausprobieren und testen, was er persönlich am bequemsten/besten findet. Aber vllt. hilft dir ja die nachfolgende Argumentation zu einer Entscheidung:

  • Boxershorts: sind weit und lang, bieten keinen Halt für den Penis, sodass er herumbaumelt, was echt nerven kann. Zudem rutschen sie oft hoch (was in der Poritze sehr unangenehm ist) und kleben wenn es heiß st nervend am Bein
  • Retroshorts: eng anliegen, aber mit Beinansatz, halten den Penis an Ort und Stelle, es verrutscht nichts und baunmelt auch nichts blöd herum, wenn es heiß ist aber auch recht warm
  • Slips: eng anliegen, ohne Beinansatz, halten auch alles an Ort und Stelle, sind sehr bequem dadurch und im Sommer wenn es warm ist durch den wenigen Stoff nicht zu warm

Übrigens ist das nicht schwul, wenn man sich mit Freunden darüber unterhält. Wieso sollte es auch? Ist ja auch mal ganz interessant zu wissen, wie andere das so sehen...

Antwort
von Blumentopf99, 150

Das musst du ausprobieren. Es kommt ganz darauf an was du an dem Tag machen willst, denn  wenn du Sport betreiben willst ist etwas lockeres nicht gerade so von Vorteil(z.B. Beim Ausdauerlauf oder Hochsprung).  Ein angenehmer Tragekomfort ist immer gewährleistet wenn alles sicher und halbwegs Schüttelfrost transportiert wird 🙊 Ich hoffe ich konnte dir helfen 😅🏂

Antwort
von Klaus1364648, 83

Danke für Eure Beiträge.
Christoph303 ich verstehe schon was du meinst.
Vorteil Nachteil gibts halt bei beidem.
Wenn du da so ein schlabber Ding trägst, besteht die Gefahr, das man halt voll den Ausschlag sieht wenn man ein hochkriegt. Und bei den straffen Dingern juckts mich ab und zu nach dem rasieren wegen Reizungen und ohne rasieren sinds dann die Haare die die ganze Zeit kitzeln ... und darauf hab ich auch kein Bock mir alle 5 Minuten in der Hose einen zurecht zu wühlen.

Antwort
von Klaus1364648, 62

Das gleiche Problem hat man jedes Jahr aufs neue im Sommer, am Strand ... zieh ich da lieber eine ganz straffe Badehose an wo der Schwanz schön zusammen gedrückt wird oder riskier ich eine lockere, wo man meine Latte sieht falls es so kommt z.b. weil ich an ein geiles girl gedacht oder gesehen hab?

Antwort
von Cristoph303, 89

Also ich hab nur noch Calvin Klein boxershorts in elastisch... die sind am angenehmsten und schneiden nicht ein...
Ein Nachteil ist das wenig luft an deine eier kommt und die deswegen schnell schwitzen wenn du verstehst was ich meine.

Antwort
von thplayerx, 106

Hey, ich kenne es auch gut, was du da beschrieben hast.

Richtig entschieden habe  ich ich mich immer noch nicht. Trage immer die, auf die ich Lust habe. Mal die engen und mal die weiten Boxershorts.

Eine Empfehlung kann ich dir da nicht aussprechen. Außerdem finde ich hängt das auch davon ab, welche Hosen du trägst. Bei jeanshosen sieht beides gut aus, aber wenn du zB Chino Hosen trägst, dann sehen die weiten nicht so gut aus.

Ich würde dir empfehlen, mach es so wie ich und behalte noch beide und überleg es dir immer spontan. Vielleicht stellst du dann ja iorgendwann mal fest, dass du immer nur eine Art von Unterhosen trägst.

Gruß

Antwort
von DrBlub, 83

Ich beforzuge Enge boxershorts oder slip was aber du trägst ist deine Sache. Natürlich könnte ich dir jetzt meinen Geschmack andrehen aber das ist ja nicht sin und zweg, daher empfehle ich dir das du alles mal ausprobierts und selber schaust was dir gefällt.

Antwort
von Bigman123, 77

Hey, also am besten du probierst es aus und entscheidest es dann.

Ich bevorzuge weite Boxershorts.

Antwort
von nillebs, 72

Entweder schöne Satin-/Glanzboxxer, die sind schön weit und der Stoff fühlt sich Hammer an oder welche von Calvin Klein, die habe schöne Retros aus Microfaser etc.

Antwort
von floppydisk, 94

trag doch einfach das, was dir besser gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten