Welche Biersorten erinnern an Mönche im Kloster?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich das Starkbier. Das war Nahrung (flüssiges Brot) für die Mönche in der Fastenzeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkle , süße , mit oft um 5,2% !


Die ( von anderen ) genannten sind geschützte Begriffe , aber kein Qualitätsmerkmal ; ohnehin alles ein Finanzkonzern .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Franziskaner Weissbier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kloster Andechs zB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paulaner zum Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung