Frage von Vlikora, 61

Welche Bewertung Ausbildungszeugnis?

Hallo liebe Community

Heute habe ich von meinem Ausbildungsbetrieb mein Ausbildungszeugnis bekommen und wollte mal eine Gesamteinschätzung von euch bekommen.

Ausbildungszeugnis

Frau XXX geb. XXX, ist vom XXX bis zum XXX in unserem Betrieb (Angaben zum Betrieb) zur Industriekauffrau ausgebildet worden.

Frau XXX durchlief während der Ausbildung folgende Abteilungen: 

-Sekretariat, EDV-Arbeitsvorbereitung, Geräteverwaltung, Einkauf, Finanzbuchhaltung und Rechnungsprüfung. 

Ihr wurden alle von der Ausbildungsordnung vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte vermittelt insbesondere:

Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen Buchführung Kostenrechnung Büroorganisation Auftrags- und Rechnungsbearbeitung Einkauf- und Beschaffung von Material und Nachunternehmerleistungen.

Frau XXX hat Ihre Berufsausbildung von Anfang an mit Interesse und Engagement betrieben.

Sie hat sich alle Fertigkeiten und Kenntnisse einer Industriekauffrau mit Erfolg angeeignet.

Ihre Lern- und Arbeitsergebnisse waren von guter Qualität.

Frau XXX hat die Ihr übertragenen Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit und zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Frau XXX war stets freundlich, aufgeschlossen und flexibel. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und gegenüber Dritten war stets einwandfrei.

Das Ausbildungsverhältnis hat mit erfolgreichen Abschluss der Ausbildung geendet.

Im Anschluss an Ihre Ausbildung wird Frau XXX von uns im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses als Sachbearbeiterin übernommen. Wir wünschen ihr weiterhin alle Gute.


Danke für eure Einschätzungen schon mal vorab :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackforestlady, 34

Das ist ein befriedigend also eine drei. 

So Floskeln wie stets freundlich - immer gleichbleibend, aber auch nicht hervorragend zu den Arbeitskollegen. Es gab hin und wieder eine Diskrepanz zu den Kollegen. ..die Ihr übertragenen Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit und zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt. Da fehlt das Wort vollsten Zufriedenheit. Entweder Du akzeptierst das Zeugnis oder Du redest noch einmal mit Deinem ehemaligen Chef.

Kommentar von Vlikora ,

Danke für deine Einschätzung. So ähnlich sehe ich das auch. 

Antwort
von DerOnkelJ, 26

Insgesamt würde ich das Zeugnis bei einer 2- bis 3+ einschätzen

Antwort
von Plueschtier94, 53

Das klingt nach note "gut"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community