Frage von new88history, 240

Welche Beträge auf eBay verkaufen als Privatperson?

Hi Leute, ich habe vor einer Woche bei   extremsparer  Erst war ich ja skeptisch.. Das man Produkte so billig bekommt aber egal.

Hier meine Frage: Ich habe jetzt wirklich 1x iPad und ein Samsung Galaxy S5 sehr billig gekauft und will diese jetzt auf eBay verkaufen so wie mir das dieser Thomas erklärt hat.

Aber ist das auch legal? Ich habe keine Firma. Ich will das Privat verkaufen. Darf ich einfach so unendlich Produkte verkaufen und kassieren ohne Steuern zu zahlen? Oder gibt es da ein Limit?

Vielen Dank für die Antworten...

PS.: Was haltet ihr eigentlich von Centauktionen wie Madbid, Snipster, VIP Auktion usw...? Funktioniert das?

Antwort
von OnkelSchorsch, 230

Du darfst so viel verkaufen, wie es dir Spaß macht. Ab einem gewissen Punkt musst du aber daran denken, für diese Einnahmen Steuern zu zahlen. Genauere Informationen erteilt dir dein Finanzamt, rufe da ruhig mal an.

Antwort
von vikodin, 240

ab 5 produkten pro monat vom selben typ bist du ein händler und musst abgaben zahlen und evtl ein gewerbe anmelden...

Kommentar von new88history ,

okay super danke :-) Es spielt dabei keine Rolle welcher Preis? Weil dann könnte ich zB 5x iPhone 6 im Monat verkaufen und um die 3.000 Euro einnehmen oder?

Kommentar von vikodin ,

könnte eng werden es gibt evtl nochmehr auflagen... kann ich aber nicht genau sagen... des mit den 5 artikeln habe ich mal vor längerer zeit im tv gesehen

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 174

Du musst bei Markenprodukten aufpassen. Die unterliegen den einzelnen Herstellern da sie ein Patent drauf haben. 

Kommentar von new88history ,

was heisst das jetzt? Aber es werden doch auch von anderen iPhones usw.. auf eBay verkauft! Oder?

Kommentar von xxxFriendlyxxx ,

Ja klar, aber welche Privatperson hat einfach mal so zig iPhones? In bestimmten Mengen geht alles, aber wenn es wie ein gewerblicher Handel aussieht, dann kannst du unter Umständen Ärger bekommen und das wird teuer

Antwort
von Eutervogel, 157

Schon schade wenn man sich en Backlink von gf erhaschen will und sich dann vertippt...

Kommentar von new88history ,

Hallo ich verstehe das nicht? Ich habe mich in der Domain vertippt, aber ist doch egal oder?

Kommentar von Eutervogel ,

Ich vermute jetzt einfach mal drauf los.

Wenn ich mir deine Beiträge anschaue, sehe ich in jedem Beitrag den Link. Die Texte sind schon recht werbemäßig gehalten, also gehe ich mal davon aus, dass du hinter dieser Seite steckst und grade dabei bist dein SEO zu verbessern und dir halt Backlinks setzt. Wenn du dich aber vertippst hast du von dem Backlink halt nix.

Aber ich vermute nur...

Kommentar von new88history ,

keine Ahnung man!  sprich deutsch... backlink usw... Seo? Ich will nur auf eBay verkaufen! Wenn du die Antwort nicht weisst dann gib mir auch keine! Danke 

Kommentar von Eutervogel ,

Wie dem auch sei. extremsparer[dot]com scheint mir äußerst unseriös.

Impressum sagt Firma in London. Ich kann aber im Handelsregister nichts finden. Unter der angegebenen Firmennummer versteckt sich eine ganz andere Firma mit einer anderen Adresse.

Dann finde ich noch dass hier:

http://www.webportale-24.de/?p=22802

Kommentar von Eutervogel ,

davon abgesehen, dass Google nichts mit der angegebenen Adresse anfangen kann...

Wenn jemand Spaß am abmahnen hat... 

...hier könnte es sich lohnen.

Kommentar von Eutervogel ,

Ich weiß zwar nicht ob das hier noch jemand liest, aber ich hab grad Langeweile.

Es geht noch weiter:

Die whois Infos zur Domain sind durch WhoisGuard geblockt. Warum sollte eine seriöse Firma das machen???

Der Typ der einen da so nett vom Foto anlächelt ist ein gratis Stockfoto:

http://de.freepik.com/fotos-kostenlos/troy-headshot_653223.htm

Kommentar von Eutervogel ,

Und noch mehr:

Foto zwei auf der Seite stammt wohl von hier

http://www.entwicklung.at/aktuelles/kamera-ab-schnitt-und-sieg/

Untertitel:

Geschäftsführer Martin Ledolter überreichte Florian Atzmüller den Hauptpreis in der ADA.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ja, ich hatte die Frage bereits gemeldet, ist aber nichts geschehen, Vielleicht magst du die Frage ebenfalls melden? Ich tippe auch auf Werbung, bzw Backlink-Spam.

Kommentar von Eutervogel ,

Och, ich bin eigentlich dafür, dass der Beitrag bleibt und die Leute lesen können was ich so rausgefunden habe. 

Meinste nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten