Frage von drinkmealice101, 47

Welche Beschwerden sind typisch für PMS?

Ich habe seit einigen Monaten psychosomatische Beschwerden und mir ist aufgefallen, dass diese in der prämenstruellen Phase viel stärker sind. Auch die psychischen Symptome sind in dieser Zeit viel stärker ausgeprägt. Nur weiß ich nicht, ob diese Beschwerden nur vom PMS kommen, oder ob die psychosomatischen Probleme durch das PMS wirklich getriggert werden. Frage: Können psychosomatische Beschwerden durch PMS verstärkt werden? Welche körperlichen/psychischen Symptome sind typisch für das prämenstruelle Syndrom? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von Spuky7, 32

Aggression, Müdigkeit, Depression, Angst usw. Nach meiner Erfahrung ist die Zeit der Menstruation schlimmer als die Zeit davor.

Antwort
von Philinikus, 28

Das habe ich zwar nicht vor meiner Periode, jedoch könnte es zusammenhängen. Beobachte es und trage es vielleicht in einen Zykluskalender (oder in eine App) ein.

Wenn ich PMS habe, bekomme ich immer mehr Pickel, habe Brustschmerzen und empfindliche Brustwarzen und bin total müde.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community