Frage von lutz2907, 92

welche Berufsversicherung bringt mehr Leistung?

Es gibt sehr viel Auswähle zum Berufsversichern. Entweder vom Arbeitgeber eine relativ populäre gemeinsame Gewerksschaftmitgliedschaft mit berufsrechtlicher Beratung und Rechtschutz oder man kann sich auch selbst eine versicherungsfirma aussuchen,die bessere Leistungen hätten? Also, ich habe die vomarbeitgeber empfohlene Gewerkschaft seit paar Monaten gekündigt und suche eine andere Berufsversicherung mit besserer Leistung und auch nicht zu teuer soll der Schutz sein. Hat jemand einen Tipp für mich ? Danke erstmal für die Antworten!

LG

Lei

Antwort
von Buerger41, 42

Wenn ich Sie richtig verstehe, suchen Sie eine Rechtsschutzversicherung, die eine gute Absicherung im Arbeitsrecht bietet.

Da sollten Sie einen Versicherer suchen, der den Rechtsschutzfall nach der Folgeereignistheorie im Modul BerufsRS definiert. Ein solches Konzept bietet die Rechtsschutzunion (AlteLeipziger) über das Maklerportal "degenia" an.

Also wenden Sie sich an die degenia und bitten um Bekanntgabe eines Versicherungsmaklers in Ihrer Nähe. Den müssen Sie dann beauftragen.

Oder aber Sie versichern sich über die ÖRAG mit dem Modul BerufsRS. Dieser Versicherer verfügt über eine ausgezeichnete Hotline, die durchweg mit Juristen besetzt ist.

Kommentar von lutz2907 ,

Ich danke Ihnen ganz herzlich für die Antwort. Das ist sehr hilfsreich.  Werde mich drum kümmern degenia vorbei zu schauen. Vielen Dank! 

Antwort
von Apolon, 44

@lutz2907,

ich weiß - Deutsch ist eine schwere Sprache und wenn man dann noch die Grammatik nicht beherrscht, dann blickt niemand durch, was du für Probleme hast.

Aus deinem Kauderwelsch werde ich nicht schlau.

Berufsversicherung - was soll man darunter verstehen ?

Welchen Beruf übst du denn überhaupt aus ?

Überdenke deinen Text noch einmal und schreibe deine Fragen so, dass man sie auch verstehen kann.

Man könnte fast denken, dass du einen im Tee hattest, als du diesen Text geschrieben hast.

Gruß N.U.

Kommentar von lutz2907 ,

Hallo, 

Deutsch ist schwer, aber es gibt viele deustchen, die die Muttersprache noch nicht beherscht haben Es gibt auch die Deutschen, die sprechen zwar Muttersprache, aber haben noch nicht gelernt, wie die mit anderen Menschen umgehen und die Sprache mit Höflichkeit präsentieren sollen. Ich suche hier einen Tipp für Berufsversicherung und keinen Deutschlehrer!

Mit Absicht habe ich nicht eindeutig geschrieben, weil ich einen speziellen Beruf habe. Und ich möchte hier darüber nicht weiter tief erzählen. Ein Kenner soll mir paar Vorschläge nennen, nicht so um die Sprache bemängeln. 

Wenn Sie mir weiter helfen wollen, zeig bitte Ihre Höflichkeit in Ihrem muttersprachigen Text und Geduld. Ansonsten sind Sie hier wertlos. 

LG 

Lutz2907

Kommentar von basiswissen ,

Lutz2907: Du suchst Hilfe oder irre ich da? Auch ich werde aus dem was Du schreibst nicht schlau. Und wenn Du nicht bereit bist klar zu schreiben was Du willst oder Infos zu geben die dazu dienen Dir zu helfen (Beruf) dann kann man Dir nicht helfen.
N.U. ist mitunter etwas direkt, bringt es aber meist auf den Punkt. Ihn als "wertlos" zu bezeichnen schiebe ich auf die mangelnden Deutschkenntnisse, sonst wäre es eine Frechhheit

Kommentar von Apolon ,

@Lutz2907,

wenn man in einem Forum Fragen hat und von Experten eine Antwort erwartet, muss man seine Texte so schreiben, dass andere sie auch verstehen.

Wenn man in solch einem Kauderwelsch wie du es getan hast, einen Text erfasst, und mit Begriffen um dich wirfst die es nicht gibt kann man deine Frage nicht beantworten.

Wenn man dann auf Hinweise so reagiert wie du, hast du es nicht verdient, dass man dir gegenüber höflich ist und auch nicht, dass man dir weiter hilft.

Die Frage die sich mir außerdem stellt, wie alt bist du denn überhaupt ?

Ende!

Kommentar von lutz2907 ,

wenn Sie nicht weiter helfen können oder wollen, bitte basta! wenn ich etwas nicht klar im text geschrieben hab, kann man mich doch höflich fragen, was es bedeutet. Nicht hier die sprachkenntnisse bemangeln. Es geht nicht um Deutschlernen. SIE wollen viel zu viel privates wissen. Wissen Sie nicht , dass man andere Menschen nicht nach Alter direkt fragen darf? Die Höflichkeit von Ihnen ist ein sehr schlechter Witz! Ich hab Sie wieder überfordert. 

Kommentar von lutz2907 ,

Wollte eine Hilfe suchen und jetzt nicht mehr. Denn hier gibts nur noch die faulen Deutschen wie du und die sind so empfindlich und unfreundlich. Bitte bleiben Sie ruhig wenn Sie eh nicht weiter helfen können. 

Kommentar von Apolon ,

Meiner Meinung bist du hier ein Troll, der völligen Unsinn schreibt und nur mit seinen Texten versucht Ausländer in ein schiefes Licht zu rücken.

Wenn ich dich an einen Text von dir aus dem Jahr 2012 erinnern darf, sollte man davon ausgehen, dass du der deutschen Sprache mächtig bist

Bin seit 10 Jahren in Deutschland und hatte inzwischen 5 Jahre studiet und den besten akademiaschen Titel in meinem Beruf bekommen. Ich bin auch der jeniger, der mit der Arbeitsgelegenheit sehr glücklich ist. Gerade nach dem studium habe ich meinen jetztigen Arbeitgeber gefunden und bin dann 6 bis 7 Jahre dort geblieben.

ohne weiteren Kommentar!

Kommentar von lutz2907 ,

@ N.U.: 

Allerletztes mal sage ich!!!!! ich suche hier Vorschläge oder Tipps für Berufsrechtschutz und keinen Deutschlehrer! 

Man kann so und so schreiben. Das kommt drauf an,in welche Situation man sich moment befindet. 

Sie verstehen meinen Text natürlich und wollen nur nicht weiter helfen. Das ist Ihre Freiheit. Aber bitte schreiben Sie nicht die Sachen, die dem Titel nicht passen. Wenn ich mich wegen meinem Deutschkenntnis schwach fühle, schreibe ich einen anderen Artikel und dort können Sie gerne meine Sprache bemängeln. Deswegen sage ich doch, Sie sind hier wertlos. Habe ich recht? 

Ja, bitte bleiben Sie ruhig hier am besten.

Kommentar von Apolon ,

@Lutz2907,

nur noch eine Anmerkung - ich habe Gutefrage.net gebeten, diesen Thread zu löschen.

Kommentar von Buerger41 ,

Ich finde Ihre Kappelei nicht gut. Warum begeben Sie sich auf das Niveau herab? Sie sind doch als Fachmann richtig gut.

Antwort
von basiswissen, 30

Aufgrund der unklaren Fragestellung ist es nicht möglich eine sinnvolle Antwort zu geben. Da nähere Informationen verweigert werden und in anderen Kommentaren die Rede von "faulen Deutschen" oder einem Experten als "wertlos" die Rede ist würde ich auch die Antwort verweigern wenn denn eine Frage zu erkennen wäre. Solche Accounts sollte man sperren!

Kommentar von lutz2907 ,

Sie sind sehr empfindlich und wird innelich immer leicht beschädigt, oder? Leben Sie wohl? oder bekommen Sie Sozialhilfe?  Der N.U. ist für meinen Artikel wertlos, weil er als Kommentar nur Blödsinn geschrieben hat. Und Sie? Suchen Sie Ärger am Wochenende? 

Bleiben Sie ruhig, wenn Sie sowie so nicht weiter reden können. Hier sind Sie nicht willkommen. 

Kommentar von basiswissen ,

lachhaft...

Antwort
von kevin1905, 56

Du möchtest einen Arbeitsrechtsschutz haben oder was genau sagt dein Beitrag aus?

Kommentar von lutz2907 ,

ja. arbeitsschutz mit spieziellen leistungen( den ich hab einen speziellen beruf). also, arbeitsrechtsberatung. wenn ich bei der arbeit welche aufgaben bekommen hab, die nicht im vertrag stehen, wie kann ich mich verhalten und beschützen. also, eine beratung und guter tipp wäre schon genug. aber der schutz muss jede zeit bei mir sein. ein kenner für meinen beruf muss sein und der ständig wie ein aufsichtsrat neben  mir steht. das brauch ich.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

"Die faulen Deutschen" - dein ernst?

Kommentar von lutz2907 ,

natürlich gibts faule und fleissige. leider nur mehr faule als fleissige. ist mein ernst. 

Antwort
von MaggieSimpson91, 51

Was willst du versichern...?

Kommentar von lutz2907 ,

Arbeit, Beruf und mein Arbeitsrecht etc. alles was es um Vertrag und Arbeitsrecht geht. Bessere Schutzleistung und fachliche Beratung und nette Kontakte brauche ich. 

Kommentar von Nightstick ,

Nette Kontakte? So,so... ;-))

Kommentar von lutz2907 ,

ok......ich habe sie überfordert....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community