Frage von TheFearxXx, 70

Welche Berufe würden gut zu mir passen?

Hallo zusammen, wie oben schon beschrieben, suche ich in naher Zukunft einen Job der zu mir passt und mich erfüllt... :)

Kurz zu mir: Bin derzeit 24 Jahre alt, keine Kinder, keine Verpflichtungen, wohne in NRW im Großraum Düsseldorf, werde dieses Jahr die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel vorraussichtlich mit 1,1 - 1,2 Notendurchschnitt abschließen und bin derzeit bei einem namenhaften Discounter im Verkauf, also in einer Filiale, tätig. Möchte karrieretechnisch durchstarten und gebe jeden Tag mein Bestes.

Generell schaue ich mich nach Möglichkeiten um, welche Stufe ich auf meiner Karriereleiter als nächstes erklettern könnte. Als kleine Orientierung möchte ich anmerken, dass ich zu normalen Tageszeiten, aber auch gerne Nachts arbeite, gern mit dem Auto (viel) unterwegs bin (sowohl D als auch Europa) und auch ein wenig Abwechslung im Job brauche. Kann nicht Tag ein Tag aus das Gleiche machen und bin auch nicht der reine Bürotyp. Hätte in der Hinsicht gerne eine Mischung aus Büro und "unterwegs sein". Stehe voll hinter meinem Arbeitgeber, zeige Einsatz und bin bereit viel zu leisten. Bin teamfähig, organisiere gern und wenn mal was nicht ganz rund läuft, packe ich auch gern mit an und finde eine Lösung für das Problem.

Möglicherweise fällt euch ja gerade eine mögliche Übereinstimmung ein, die ihr mir dann gerne verraten dürft und vielleicht liest das hier ja sogar ein Personalverantwortlicher, dessen Interesse ich gerade geweckt hab :) Bin für jeden ernst gemeinten Vorschlag dankbar! :)

Danke schonmal im Voraus

Viele Grüße euer Fear

Antwort
von Cclass22, 32

Hi,

wenn Du gerne im Büro sitzt, aber auch oft beruflich unterwegs sein möchtest, dann kannst Du ja mal in der Versicherungsbranche Dich erkundigen. Dort hast Du im Außendienst mit Kunden im Kontakt und bist somit "mobil". Alternativ dazu würden gängige Berufe im Außendienst zu Dir dann passen, wo es dann oftmals um den "Vertrieb" geht.

Ingenieure / Bauleiter sind auch oft unterwegs oder auch Piloten..Unternehmensberater / Vermögensberater.

Das sind so Tätigkeiten, die mir auf die Schnelle einfallen.

Um es aber vorweg zu  nehmen.. um eine Fortbildung bzw. gar eine neue Ausbildung / Umschuldung / Weiterbildung oder auch Studium wirst Du leider kaum rumkommen, wenn Du Dich anderweitig orientieren willst.

Unternehmer sind auch oft unterwegs - Kundentermine usw.

Lg



Kommentar von Kuestenflieger ,

zuviel des guten , er ist nur gut in theorie als EH Kaufmann bei A.. oder L .

Antwort
von sweetgirlyyyyy, 27

Kauffrau/ mann im Groß und Außenhandel. Ist ne Mischung aus allen Bereichen, die du genannt hast & man ist auch nicht immer am selben Standort. Außerdem wäre es die perfekte Weiterbildung nach den Kaufmann im Einzelhandel. Also du kannst den Handelsfachwirt zusätzlich machen dann bist du Substitut.

Antwort
von Yael20, 35

Vertreter im Außendienst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten