Frage von KurokamiAngel, 73

Welche berufe kann man machen, ohne dazu eine Ausbildung abzuschliessen?

Hallo zusammen!

Also, ich hab im Sommer meine Ausbildung als Buchbinderin abgeschlossen, aber leider finde ich seit Sommer keine freie Stelle als Buchbinderin in meiner Umgebung (damit meine ich nicht nur mein Dorf oder so, sondern auch bis zu 2 stunden Arbeitsweg).

Ich würde gerne Arbeiten, da ich endlich alleine wohnen möchte, bin 21 Jahre alt. Will nicht mehr meinen Eltern zur last fallen.

Daher würde ich gerne wissen, welche Berufe kann man den alles machen, ohne die entsprechende Lehre dazu abgeschlossen zu haben? Am liebsten hätte ich gerne was, das viel Hand-arbeit braucht (unterlasst bitte die "2deutigkeit" dazu =___=...) wie zum Beispiel mein ausgelehrter Beruf Buchbinderin.

Und ich soll damit "überleben" können. Also, Rechnungen zahlen, Möbel kaufen, Essen und Trinken... etc. Und nicht in die Schuldenfalle tappen

Antwort
von user8787, 24

Ohne Ausbildung oder Abschluss bleibt deine Zukunft recht wacklig. Gerade heute ist es wichtig, egal in welchem Bereich, über einen anerkannten Abschluss sowie Qualifizierungen zu verfügen. 

Ohne läufst du stets Gefahr hin und her geschoben zu werden und bleibst eine billige Arbeitskraft. Feste Arbeitsverträge incl. sozialer Pakete wird es für dich so nicht geben, weil du bist immer schnell ersetzbar. 

Der Mindestlohn wird auf keinen Fall im Rentenalter deinen Lebensunterhalt finanzieren können, d.h. du wirst auch im Alter noch arbeiten müssen und / oder von Ämtern abhängig sein. Keiner weiß wie lange unsere Sozialsystem  noch durchhalten wird.

Ja ich weiß, das ist weit gedacht, aber den Grundstein für deine Lebensqualität ist ein geregeltes, angemessenes Einkommen. Vorraussetzung dafür ist ein anerkannter Abschluss in einem Beruf. 

Antwort
von Aliha, 36

Berufe kann man nicht machen, die muss man erlernen. Wenn du in deinem Beruf nicht unterkommst, so musst du dich um Arbeit bemühen, die keine Ausbildung voraussetzt. Es werden genügend Produktionshelfer in der Industrie gesucht, auch nach Reinigungskräften gibt es eine große Nachfrage, Stellenangebote in deiner lokalen Zeitung helfen dir sicher weiter. Alles Gute und frohe Ostern.

Antwort
von 2354cannes, 34

Für alle Berufe braucht man eine ordentliche Ausbildung, vielleicht nicht ,wenn man in einer Reinigungsgesellschaft arbeitet, putzt, Fenster putzt oder ähnliches. Vielleicht könnten Sie in einer Wäscherei nachfragen oder in einem Tierheim. Warum geben Ihnen die Eltern keinen Tipp? Wenn Sie einem Dorf wohnen und schlechte Busverbindungen haben, haben Sie schlechte Karten. Sonst müßten Sie in eine Wohngemeinschaft ziehen in der Stadt und eine Azusbildung machen,aber auch eine WG kostet. Am besten eine Heiratsannonce aufsetzen, schnell einen ordentlich verdienenden Mann, einen Landwirt oder ähnliches heiraten und überhaupt nicht an einen Beruf denken, sondern den Haushalt machen und dem Mann helfen.

Kommentar von Aliha ,

Wir leben inzwischen im 21. Jahrhundert.

Antwort
von ThomasAral, 44

Luftschlangen wegräumer

Einkaufswagenzusammenschieber

Tütenkleber

Antwort
von 97BlackWolF97, 45

Mach ne neue Ausbildung als schreinerin

Antwort
von Biberchen, 30

einen Beruf muß man erlernen. Als "ungelernt" kannst du überall einsteigen. Zum Beispiel im Supermarkt und beim Pflegedienst.

Kommentar von Aliha ,

"beim Pflegedienst"
Ja, genau richtig, Krankenschwestern brauchen keine Ausbildung, es reicht wenn sie Kaffee kochen können.

Kommentar von Biberchen ,

du bist sehr unwissend! Es gibt riesige Unterschiede zw. Pflege und Krankenschwestern.

Kommentar von Aliha ,

Ach ja, ich bin nach einer insgesamt fünfjährigen Ausbildung und einer jahrzehntelangen Tätigkeit in der Pflege sehr unwissend? Ich weis nicht was du unter Pflege verstehst, was allgemein darunter verstanden wird, wird von professionellen Schwestern und Pflegern durchgeführt. Stationshilfen und Transportdienste in Krankenhäusern sind zwar wichtig und unentbehrlich, aber es sind keine Pflegeberufe.

Antwort
von Toffiles, 24

Im pflege Dienst??? Ernsthaft??? Bitte lösche diesen kommentar. Bei solchen Aussagen wird mir schlecht. Arbeite selber in der Pflege und habe Tag täglich mit Patienten zu tun die eine Pflege von Personen bekommen haben die sich dachten das kann ja jeder. NEIN es kann nicht jeder. Und nicht um sonst ist es eine drei jährige Ausbildung....

Antwort
von ProbiersMitDope, 36

Duu kannst Putze werden, die werden immer gesucht.

Antwort
von Krabapell, 48

Kaum einen Beruf..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten