Frage von 1900minga, 51

Welche Berufe kann man ausführen, wenn man Politik studiert?

(Als zweites Fach vllt noch BWL )
Abgesehen von Politiker?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 22

Mit einem Politik-Studium kannst du vieles werden ... nur Politiker eher nicht. (Das ist mehr was für Lehramt bzw. Jura.)

  • Politikwissenschaften (ganz allgemein) in Lehre oder Forschung
  • Markt- & Meinungsforschung
  • Wissenschaftliche Assistenz (Beratung) in Rundfunk und Fernsehen
  • PR (Öffentlichkeitsarbeit für Lobbys, Parteien, etc.)
  • Wissenschaftliche Arbeit in der Entwicklungsarbeit, der Diplomatie oder in internationalen Organisationen (je nach Spezialisierung)
  • Wissenschaftliche Arbeit (meist Beratung) in Stiftungen, Organisationen oder Gewerkschaften
  • Wissenschaftliche Arbeit in international agierenden Konzernen (wenn die Spezialisierung passt)
  • Berufs- und Erwachsenenbildung (etwa in politischen Einrichtungen)
  • Freiberufliche Beratung (Lobbyismus, etc.)

Aber Vorsicht! "Politikwissenschaftler" sind - @GangsterToast12 sagte es schon - brotlose Künstler. Viel zu viele Politikwissenschaftler für viel zu wenige Stellen.

Wenn du es trotzdem studieren willst, spezialisiere dich früh und in die richtige Richtung. Sonst bist du schnell ein semi-arbeitsloser Wissenschaftler, der sich mit Praktika und HiWi-Jobs über Wasser halten muss...

Kommentar von 1900minga ,

Vielen Dank. Habe bis zum Studium noch ein bisschen Zeit, wollte nur mal schauen, was man dort für Optionen hätte.

Antwort
von surfenohneende, 24

Welche Berufe kann man ausführen, wenn man Politik studiert? (Als zweites Fach vllt noch BWL )  Abgesehen von Politiker?

Lobbyist werden ;-)

Antwort
von AntwortMarkus, 29

Politikwissenschaftler Zum Beispiel. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community