Welche Berufe gibt es wo man Reisen muss, und auch mal andere Länder sieht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar, es gibt solche Berufe. Glaube allerdings nicht, daß Du von den Ländern sehr viel siehst.
Solche Berufe haben selten eine 38-Std-Woche. Stell Dich auf 60 Stunden die Woche ein.
Oft kannst Du nicht einmal die Stadt Dir ansehen, die Du bereist. Du wirst irgendwann sämtliche Flughäfen der Welt kennen und (wenn Du Glück hast), die 5-Sterne-Hotels.
Auch passiert es öfters - z.B. innerhalb Europas - daß Du abends wieder zurückfliegen mußt, da Du am nächsten Morgen einen wichtigen Termin in Deinem Unternehmen hast.
In meinem Bekanntenkreis ist jemand, der die halbe Welt kennt, aber nur die Flughäfen und die wenigsten Städte konnte er besichtigen.
Ich habe früher immer geglaubt, daß Pilot ein Traumberuf ist: Fremde Länder, schöne Hotels, interessante Leute kennenlernen etc. und das alles auf Kosten der Fluggesellschaft. Bis ich in einem Hotel in Asien einen Piloten kennenlernte. Der erzählte mir erst einmal, wie sein Beruf wirklich aussieht.
Glaub mir, diese Berufe sind so anstrengend, daß Du sie nicht ein Leben lang ausüben kannst. Du kannst zwar viel Geld verdienen, aber Dein Privatleben/Familie kommt zu kurz und so traumhaft wie geglaubt sind diese Berufe nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lastkraftfahrer( Fernfahrer) aber da siehst du meist nur Autobahnen und Landstraßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pilot(in), Seemann, Fremdenlegionär, Reiseleiter(in),
Minister(in), Bundeskanzler(in), Bundespräsident(in), Diplomat(in), Papst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl etwas bei der Bundeswehr, Pilot, Stewardess, reiseverkehrskaufmann im Außendienst, Reiseführer, evtl Manager, Veranstaltungsmanager oder Veranstaltungskaufmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es einige Berufe. Kaufleute oder Ingenieure z. B., die in Unternehmen arbeiten, die auf dem globalen Markt vertreten sind. Diese Leute reisen öfter zu Kunden oder Lieferanten ins Ausland. Einige nur hin und wieder mal, manche sind permanent unterwegs, fast jede Woche. 

Dann gibt es noch Journalisten, die oft in andere Länder reisen. Und dann gibt es natürliche Berufe, die das Reisen zum Inhalte haben, wie Reiseleiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas auf nem Kreuzfahrtschiff, Stewardess, Entwicklungshelfer etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?