Welche Beifische für Appistogramma baenschi?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Für die Baenchis ist das Becken leider viel zu klein. Mit 3 Tieren auf 54 Liter wird es Stress geben da nicht genug Platz zum Ausweichen vorhanden ist.

Am besten strebst du ein Becken mit einer Kantenlänge von 80cm an oder gibst das Tier wohl oder übel wieder ab. Mit der Beckengröße tust du den Tieren keinen gefallen. 

Die Gh ist okay, der Ph wert sollte bei 6- Maximal 6,5 liegen.

Otocinclus gehören in stark Eingefahrene Becken (min 6 Monate) da sie sich hauptsächlich von Algen aufwuchs ernähren.

Wenn du die Baenchis rauslässt, und du eher härteres Wasser hast, kannst du evntl einen kleinen trupp Endler Guppys (von Privat recht günstig) rein tun. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

hatte vergessen :

Gh. 8-9

dichte bepflanzung

(wasser mit erlenzapfen und seemandelbaumblätter versetzt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung