Frage von Soppo, 14

Welche Behörde ist zuständig für Marode Häuser?

Ich wohne in einem ca 100Jahre alten Mietshaus in dem ich seit ca 7 Jahren wohne seitdem ist der Dachstuhl Marode,seit ca 3 Jahren ist bekannt das nicht nur die Stromleitung im Flur erneuert werden muß,dies wurde damals gemacht,sondern im kompletten Haus.Bei mir in der Wohnung sind mittlerweise mehrere Steckdosen defekt,eine andere knackt zum Teil extrem laut,,in einer Ecke im Zimmer an der Decke zur Wohnung über mir das gleiche knacken.Wenn es 2 bis 3 Tage viel regnet kommt die Nässe an verschiedenen Stellen im
Haus durch die Wand,der Komentar des Vermieters wenn es mir nicht passt soll ich eben Ausziehen,meine Frage ist nun welche Behörde dafür zuständig ist zu prüfen ob solche Häuser Gefahrlos bewohnbar sind

Antwort
von ingwer16, 14

Mieterschutzbund vielleicht ? Ich weis das das keine Behörde ist , aber vielleicht können die zumindest Rat geben ?!

Antwort
von aribaole, 13

Denke mal das Bauamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community