Frage von ETCFragen, 28

Welche Behandlung ist für mich die richtige?

Ich Ritze mich seit ein Paar Jahren. Ich hatte immer mal wieder Aufgehört und dann wieder angefangen. Aber in der Letzen zeit ist es so schlimm geworden das jetzt meine Ganzen unterarme mit Narben übersäht sind. Ich habe eingesehen das ich hilfe brauche. So jetzt meine Frage: Ist für mich ein Stationäre oder eine Ambulante Therapie besser??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellen9, 28

Das kann ich dir nicht sagen, das solltest du in Ruhe selbst herausfinden. Ich denke, dass du schon merken wirst, womit es dir besser geht. Was deine Wunden betrifft, hoffe ich, dass du sie regelmäßig mit Jodsalbe einreibst, damit sie sich nicht entzünden können. 

Liebe Grüße und Viel Glück für alles Weitere♡

Kommentar von Ellen9 ,

Danke♡ETCFragen ✰

Antwort
von Coza0310, 19

Es wird in der Regel immer erst ambulant versucht, solange keine weiteren Faktoren (z.B. Suizidgedanken) dazu kommen. Es hängt natürlich auch ein wenig von der Ursache und vom Ausmaß des selbstverletzenden Verhaltens ab.

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Das wird sich heraus stellen, sobald du einen Termin bei einem Therapeuten hast .

Ich könnte mir eher eine stationäre vorstellen!

Antwort
von 12Minecrafter21, 21

Das kommt auf deinen Charakter an.
Wenn du es schaffst zur Therapie zu gehen und wieder nach Hause und dich dort bis zur nächsten Therapie nicht ritzt, reicht eine ambulante. ANDERNFALLS eine stationäre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community