Frage von Anna8x8, 43

Welche Bedinungen müssen für die Ausbildung von Wasserstoffbrückenbindungen erfüllt sein?

Hallo, ich habe eine Schulaufgabe die ich nicht so wirklich verstehe.. Die Aufgabe lautet: Welche Bedingungen müssen für die Ausbildung von Wasserstoffbrückenbindungen erfüllt sein. Erkläre am Beispiel der Ameisensäure.

Kann mir bitte jemand erklären was Wasserstoffbrückenbindungen sind und was die Bedinungen sind?

Danke im Voraus :)

Antwort
von AhnungvonAllem, 32

Wasserstoffbrückenbindungen haben als Voraussetzung, dass ein Elektronegatives Element (meist O,F,N o.ä.) freie Elektronenpaare besitzt. Außerdem muss ein H-Atom an so ein Atom gebunden sein.

Wasserstoffbrücken bedeuten, dass sich das H-Atom, welches z.B. an ein O gebunden ist (wie bei Ameisensäure), sich quasi "löst" und mit den freien Elektronenpaaren eines z.B. O-Atoms (eines anderen Moleküls) wechselwirkt. 

Wbb sind somit intermolekulare Wechselwirkungen (also Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Molekülen).

Kommentar von Anna8x8 ,

Dankeschön! :D

Antwort
von Mikromenzer, 25

Hier wird dir alles erklärt:

http://www.u-helmich.de/che/lexikon/W/wasserstoffbruecken.html

Wenn du Fragen dazu hast, kannst du mich gerne fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community