Welche Bedingungen müssen erfüllt sein um ein Stadtteiltreff zu eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst es als Gewerbe oder als Verein gründen und betreiben. Als .V. musst der Verein gesetzliche Betimmungen erfüllen und darf keine Gewinne aus einem Gewerbe (Cafe / Secondhandhandel) erwirtschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gründung eines e.V. ist zu empfehlen.

Spätestens, wenn der Treff aktiv ist und ein Handel (Gebrauchtwaren, Bücher usw.) und ein nichtalkoholischer Ausschank angeboten wird, seid ihr mit em e.V. auf der juristisch abgesicherten Seite:

http://www.akademie.de/wissen/e-v-leitfaden-verein-gruenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?