Frage von JessTenshii, 37

Welche Bedeutung hatte die Kaiserproklamation von Wilhelm 1, für seinen Sohn Friedrich 3.?

Hallo, ich soll als Hausaufgabe ein paar Fragen zu der Proklamation vom 18. Januar 1871 in Versailles beantworten.

Zu einer Frage finde ich allerdings keine Antwort. Wir sollten uns eine Person, die daran teilnahm aussuchen. Ich habe mir Friedrich Wilhelm ausgesucht. Er war ja der Sohn von Wilhelm dem 1.

Nun soll ich folgende Frage beantworten: ,,Welche Bedeutung hatte die Kaiserproklamation für Friedrich Wilhelm?" Ich habe schon auf so vielen Seiten geguckt, aber eine richtige bzw. passende Antwort habe ich noch nicht gefunden.

Hat einer von euch vielleicht eine Idee?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 19

Friedrich wurde in dem Augenblick, als sein Vater Kaiser wurde, im Rahmen der erblichen Thronfolgeregelung als ältester Sohn von einer "Königlichen Hoheit" zu einer "Kaiserlichen Hoheit".

Außerdem bedeutet diese Rangerhöhung der Hohenzollern allgemein, dass sie - also auch Friedrich - mit ihrer kaiserlichen Stellung eine besondere Verantwortung für alle im Reich zusammengeschlossenen Länder zu übernehmen hatten.

MfG

Arnold

Kommentar von JessTenshii ,

Oh, sehr schön. Danke :-) 

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community