Frage von itsmeanna, 27

Welche Bedeutung hatte der Stein in der Vier-Reiche-Lehre (Geschichte)?

Die Frage ist im Bezug auf die Vier-Reiche-Lehre gestellt. In dem Traum von Nebukadnezar ist die Rede vom Stein, doch was ist seine Bedeutung?

Antwort
von Ottavio, 16

Der tein steht dafür, dass Gott das damals gegenwärtige Regime, also das Reich der Babylonier, zermalmen wird. Tatsächlich wurde es dann ja auch von den Persern unter der Königen Kurosch und Dariosch erobert und zermalmt. Thomas Müntzer hat 1523 in seiner Predigt "Vom andern Kapitel Danielis" dies Bild aufgegriffen und auf das damalige Regime bezogen.

Antwort
von Ghostwriter2, 27

Antwort in Wikipedia:

"Der zermalmende Stein steht dafür, dass Gott in der Zeit dieser Könige ein Königreich aufrichten wird, das gegen alle Königreiche und ewig besteht."

Kommentar von Ghostwriter2 ,

Noch eine ähnliche Interpretation hier:

"Den alles zermalmenden Stein, interpretierte der Prophet als ein himmlisches Gottesreich, welches alles zuvor dagewesene zerschlagen und allein ewig bestehen wird."

http://www.grin.com/de/e-book/283675/geschichtsschreibung-im-mittelalter-die-ein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community