welche Bedeutung hat wasser bei der Photosynthese, also der photosynthesefaktor wasser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Wasser ist wichtig, um die Energie aus dem Licht zu nutzen. Das Photosystem II wird durch die Energie aus dem Licht angeregt und führt dann dazu, dass Wassermoleküle gespalten werden. Dabei werden Sauerstoff, Protonen (H+) und Elektronen frei.

Die Elektronen werden dann über Proteinkomplexe weitergeleitet und leifern die Energie für die weiteren Schritte. Die Protonen werden für die Bildung von ATP und NADPH benötigt und der Sauerstoff wird dann von Pflanzen wieder an die Umgebung abgegeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Photosynthese funktioniert unter Abspaltung von h+ aus dem Wasser, was dann als Energieträger gebraucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser ist nicht nur Lösungs- und Transportmittel in der Pflanze, sondern auch Bestandteil (z.B. Wasserstoff) beim Endprodukt Kohlenhydrat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung