Frage von RPunktDPunkt, 102

Welche Bedeutung hat Pfingsten für Euch?

Ist es noch zeitgemäß, an die Pfingstbotschaft zu glauben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unsinkable2, 34

Sagen wir es mal so: Gemäß des Pfingstwunders konnten die Jünger in anderen Sprachen sprechen und andere Sprachen verstehen.

Wenn ich genügend Jägermeister und Bier intus habe, kann ich das auch.

Folglich ist Pfingsten durchaus wichtig: Es gilt, alle Jahre wieder das Pfingstwunder neu zu erleben und möglichst ausführlich in anderen Sprachen zu sprechen...

--------------------

Der Versuch einer ernsthaften Antwort: Pfingsten ist - wie auch Weihnachten - mittlerweile "profanes Volksfest". Die christliche Bedeutung ist weitgehend verloren gegangen (Wer wüsste etwa noch, dass es der "Geburtstag der Kirchen" ist?). 

Es gibt allerdings noch Christen, die Pfingsten mit "Da war doch irgendwas christliches, oder?! Also behaupten wir mal vorsichtig ein christliches Irgendwas." assoziieren. Das ist allerdings ziemlich selektiv und willkürlich, denn viele der anderen - ebenfalls christlichen - Traditionen haben auch sie längst vergessen. Oder fasten die Christen, die Pfingsten als "christliches Fest" sehen, vor Ostern etwa noch 40 Tage lang?

Kommentar von RonnyFunk ,

Nun, damals bei diesem ersten Pfingsfest gab es auch einige, die meinten "die Leute sind nur betrunken". 

Also, diese Ausrede ist schon uralt, hat so einen Bart.

Antwort
von comhb3mpqy, 54

Ich bin Christ und Pfingsten hat für mich eine Bedeutung. Ich glaube an Gott und bin der Meinung, dass der Glaube an Gott in der heutigen Zeit aktuell ist. Falls Sie wissen wollen, warum ich das glaube, dann können wir darüber schreiben.

Antwort
von judii015, 61

Ich bin persönlich ein gläubiger Christ, deshalb bedeutet mir Pfingsten schon etwas. Es heißt ja nicht unbedingt, dass ich daran glauben muss, dass es genauso war, wie es in der Bibel geschildert wird, aber man kann das ja auch sozusagen in einen anderen Kontext sehen. Also ja, für mich hat dieses Fest schon eine Bedeutung. 

Antwort
von Shadaya, 62

Ich denke das jeder seine eigene Meinung über Pfingsten hat. Für die die ihren Glauben denken und ausüben sicher wichtig, für mich persönlich ein schöner freier Tag da ich nicht gläubig bin.

Antwort
von Andrastor, 46

Es ist überhaupt nicht mehr zeitgemäß an irgendeine der Märchen und Mythen irgendwelcher Religionen zu glauben, egal um welche es sich handelt. Von daher kann man die Frage getrost verneinen.

Für mich persönlich bedeutet Pfingsten nur weitere Feiertage.

Kommentar von RonnyFunk ,

Schreibt derjenige, der in seinem Zimmer einen Zauberspiegel zu stehen hat, durch den er mit anderen Leuten reden kann.

Hättest Du den Menschen von 1816 erzählt, was Du im Internet so tust, wärst Du ausgelacht worden als einer, der Märchen glaubt.

Kommentar von Andrastor ,

Das lustige ist: Wir sind nicht in 1816, sondern in 2016. Die Zeiten ändern sich und was für uns heute selbstverständlich ist, ist 2216 wieder veraltet.

Nur die Religionen halten sich seit mehreren tausend Jahren beinahe unverändert und reden den Menschen ein es wäre gut so, während sie vorsintflutliche Systeme zu etablieren versuchen.

Religion ist alles andere als zeitgemäß, es sind die anachronistischen Ansichten von Menschen die an schlechten Zähnen gestorben sind.

Antwort
von 1988Ritter, 29

Als orthodoxer Christ hat für mich Pfingsten eine besondere Bedeutung. ...und ja, es ist zeitgemäß, da anders als so einige Atheisten oder Muslime es verbreiten meinen zu müssen, der christliche Glaube wahrhaft Bestand und Sinn hat.

Antwort
von JTKirk2000, 34

Also ganz spontan würde mir da das Pfingstereignis aus der Bibel einfallen. (http://www.bibleserver.com/text/EU/Apostelgeschichte2,1-12)

Antwort
von Eselspur, 28

Glauben an den Hl. Geist war nie wirklich "zeitgemäß".
Gottes Wirken geht uns immer wieder gegen den Strich.

Antwort
von Nitra2014, 59

Pfingsten-Bedeutung: Langes Wochenende. :))) Der Rest ist mir egal.

Antwort
von brettpit, 16

Dieses Wunder an den 120 Christen geschah am jüdischen Pfingsten..die hatten den Feiertag schon 1500 Jahre lang !!

Antwort
von chrisbyrd, 13

Als Christ hat das Pfingstereignis (Apostelgeschichte 2) eine große Bedeutung für mich, da an diesem Tag der Heilige Geist zu den ersten Christen kam und der Beginn der christlichen Gemeinde/Versammlung/Kirche sich ereignete.

Die Pfingstbotschaft geht aber noch weiter, was z. B. in folgendem Artikel beschrieben wird: https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=1829

Antwort
von krispinchen, 58

nein, ich hab davon noch nie etwas gehört und kenne auch keine, bei dem das Brauch ist. kann wohl jeder machen, wie er möchte. Aber für mich ist es ein einfacher Feiertag.

Antwort
von Matahleo, 33

Hallo RPunktDPunkt,

Pfingsten ist für mich mit dem heiligen Geist verbunden. Die Gnade, die ich durch den heiligen Geist erhalte. 

In der Apostelgeschichte wird von der Entsendung des heiligen Geistes gesprochen und ich finde es toll. 

Der Heilige Geist ist ein Teil der Dreieinigkeit Gottes und jeder kann ihn empfangen und erhalten. 

In der heutigen Zeit klingt das zwar alles ein wenig altbacken, aber ich habe noch keine besseren Worte dafür gefunden. 

LG und Gottes Segen, 

Mata

Antwort
von Viktor1, 25

Hallo,
diese Frage kann nicht mit "zeitgemäß" verknüpft werden.
Es ist leider heutzutage weit verbreitet, "zeitgemäß", diesen Begriff, allem möglichen zuzuordnen, ob es passt oder nicht.. Dabei kommt auch oft ziemlicher Unsinn raus.
Es war noch  nie "zeitgemäß" an die Pfingstbotschaft zu "glauben". Entweder hat man Zugang dazu - oder nicht.
Außerdem müßtest du definieren, was du unter Pfingstbotschaft verstehst.
Ohne Definition, keine Hinterfragung.
Die EKD gibt z.Bsp. Pfingstbotschaften heraus. oder auch andere Religionsgemeinschaften.Das sind "Predigten", Gedanken zum Pfingstfest o.ä.
Wenn man die Pfingstbotschaft "versteht", als den Zugang zur Erkenntnis der Botschaft Jesu (Geist der Wahrheit=Erkenntnis), so wie Jesus das Kommen des Geistes verheißen hat, dann ist dies für Christen zeitlos - für andere eh egal.
Gruß Viktor

Antwort
von Helfenderuser, 66

Welche Bedeutung hat Pfingsten für Euch?

Ehm, gar keine.

Antwort
von SwaugRecords, 37

Ich freu mich über den Feiertag, mehr nicht. Ich kenne persönlich auch keinen der das religiös feiert.

Antwort
von voayager, 15

Die Geschäfte sind zu!

Antwort
von RonnyFunk, 7

Es ist noch zeitgemäß, an die Pfingstbotschaft zu glauben. 

Wenn Du von Gott nichts erwartest, wird er nicht krampfhaft versuchen, Dir das Gegenteil zu beweisen. Er weiß nämlich, dass Du genug Ausreden hast.

Antwort
von khaleesi1111, 35

Für mich bedeutet Pfingsten Ferien

Antwort
von fricktor, 16

Es ist nicht "Zeitgemäß", sondern "richtig", Gott zu glauben, dass Er an Pfingsten "Seine Gemeinde" schuf (Apg.2,1. 41-42).

Diese "Berufenen" (Erstgeborenen - Offb.1,5) sind die spätere "Braut Christi", mit der Jesu die Welt regieren wird (Offb.14,1; 22,17).

Antwort
von sasajjjjjjjjj, 30

Schulfrei ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community