Welche Bedeutung hat Periode während der Einnahme der Pille und wie hängt es mit einer Schwangerschaft zusammen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja man kann trotz Pille schwanger sein. Kein Verhütungsmittel ist zu 100% sicher.

Nein, die Abbruchblutung hat keine Aussagekraft darüber, ob man schwanger ist, oder nicht. Es ist keine natürliche Periode und hat mit dieser auch nichts gemeinsam.

Ja, man kann die Abbruchblutungen in der Pause auch bekommen, wenn man schwanger ist, da diese schließlich künstlich herbeigeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Periode und Pille zusammen geht schon mal gar nicht. Wenn du die Pille nimmst, bekommst du eine künstliche Hormonentzugsblutung, die nur eintritt, weil dein Körper keine Hormone mehr bekommt. Sie hat keinerlei Aussagekraft über eine Schwangerschaft bzw. Nichtschwangerschaft.

Wenn du schwanger bist, solltest du die Pille so schnell wie möglich absetzen. Blutungen kannst du während der Schwangerschaft noch bekommen, aber auch das hört auf.

Wenn man trotz Pille schwanger geworden ist, hat man einen Fehler in der Anwendung gemacht.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung während man die Pille nimmt, hat keinerlei Aussagekraft mehr.

Die kann man nicht mit der Periode vergleichen. es ist nur eine Hormonentzugsblutung. man kann eine verlängerte haben, gar keine, Zwischenblutungen haben ohne das das irgendwas aussagt.

Wärhend der pilleneinnahme hat man gar keinen Zyklus mehr. man hängt immer nur ständig in der 2. zyklushälfte.

Man kann also schwanger sein, selbst wenn man in der pause eine blutung hat. der einzige hinweis ist, wenn du nachdenkst ob du in der letzten zeit eine pille vergessen hast, zu spät genommen hast. oder du innerhalt 4 stunden nach einnahme durchfall oder erbrechen hattes. oder ob du ein medikament nehmen musstest das wechselwirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich sagt eine Hormonentzugsblutung bei der Pille nichts über eine Schwangerschaft aus.

Jedoch bliebe in einer möglichen Schwangerschaft auch mit weiterer
Pilleneinnahme der Großteil der Schleimhaut bestehen, weil sich das Ei ja eingenistet hat.

Deshalb würde eine Blutung auf jeden Fall sehr schwach und zögerlich ausfallen. Selbst dies ist allerdings keinesfalls die Regel, sondern eine sehr seltene Ausnahme.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise bekommt man seine Periode nicht wenn man schwanger ist!
aber ud kannst trz so mal blutungen bekommen, die aber nicht deine tage sind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst während der Pilleneinnahme keine normale Periode, sondern eine Abbruchblutung. Und die sagt nichts über eine Schwangerschaft aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung