Frage von Implord, 30

Welche Bedeutung hat Humor in unserer Gesellschaft?

Ich darf keine Witze in meine Klassenarbeiten schreiben, wenn ich sie im Unterricht mache, fliege ich raus (obwohl der Lehrer selbst gelacht hat), mein Arzt meint, es wäre irrationales Verhalten... Offenbar duldet die Gesellschaft keinen Humor. Welchen Sinn hat es, witzig zu sein? Warum haben wir diese Eigenschaft entwickelt und warum finden wir Dinge überhaupt witzig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Micromanson, 30

Mit Humor geht man in erster Linie (nach meinem Verständnis) mit schwierigen Situationen um. In Klassenarbeiten, die sehr sachlich sein müssen, sollen keine Witze vorkommen, das ist ja noch logisch.
Im Unterricht gilt dasselbe, obwohl ein Witz eigentlich die Stimmung auflockern könnte.
Zuhause verstehe ich das nicht was deine Eltern sagen, schließlich sollten sie keine Roboter sein. Vielleicht hast du einen zu krassen Humor? Mein Humor ist sehr zynisch, schwarz und verletzend. Vielen gefällt es nicht, Witze über Behinderte etc zu machen, und deswegen bekomme ich auch zuhause manchmal Gegenwind, aber da ist jeder anders. Verbieten lassen würde ich es mir an deiner stelle auf keinen Fall, nur im Unterricht vielleicht etwas aufpassen. :-)

Kommentar von Implord ,

Nur... WARUM sollen die Klassenarbeiten ernst sein?
Nun, wie auch immer.

Und ich passe im Unterricht auf.... manchmal. Wenn ich es schaffe, mich zu konzentrieren. Was schwer ist.

Kommentar von Micromanson ,

Naja, wie will man eine Leistung bewerten, wenn es ein einziger Lachhaufen ist? Witze sind ja nicht ernstgemeint, und wie will man eine Note auf etwas nicht ernst gemeintes geben. Oder geh mal weiter? Die Doktorarbeit ist voller dummer Sprüche..?

Kommentar von Implord ,

Nun, Kaberetisten sind lustig und haben Recht. Gleichzeitig.

Kommentar von Micromanson ,

Richtig, aber Kabarett gehört zur Unterhaltungsbranche, Unterricht nicht.

Kommentar von Implord ,

Ich könnte jetzt noch eine ganze Weile darüber debattieren, aber ich denke, es gibt gescheitere Zeitvertreibe...

Antwort
von Lily674, 20

Humor wird schon geschätzt.
Aber an manchen Orten wie eben in der Schule ist es manchmal Fehl am Platz.
Unter Freunden oder Familie ist es, wenn es nicht verletzend ist, gut.

Kommentar von Implord ,

Brauch man Humor nicht gerade da, wo die Leute einen Stock im Hintern haben? Ich meine, wozu haben wir einen Spannungslöser, den wir nur bei entspannten Leuten verwenden dürfen.

Kommentar von Lily674 ,

Du hast schon recht.
Aber Humor ist das, was Menschen zusammmenschweißt. Und die Schule ist, so dumm es ist, zum Lernen da.
Ich hätte es auch lieber wenn es in der Schule lockerer zugehen würde.

Kommentar von Implord ,

Und meine Lehrer haben sogar gelacht... bevor sie mich vor die Tür geschickt haben... Grrrmmm

Antwort
von Kuestenflieger, 23

humor und witze reißen  sind verschiedene dinge , das hast nur noch nicht begriffen .

Kommentar von Implord ,

Lieber Kuestenflieger,

du hast bereits die These aufgestellt, dass ich ein unbelehrbarer Pfosten bin, dem man eh kein Wissen näherbringen kann. Du gibt nichts als vage und undefinierte Antworten und bist somit nicht in der Lage, andere Menschen zu informieren, die diese Frage lesen.

Wenn du nichts zu sagen hast, und dein kostbares Allwissen, an mich gerichtet, doch eh Perlen vor die Säue sind, DANN SCHREIB AUCH NICHTS.

Grüße, Implord

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten