Frage von Susannaluise, 94

Welche Bedeutung hat die Reformation noch heute und welche Spuren der Reformation finde ich noch heute?

Ich würde mich über eine schnelle Antwort der oben genannten Frage freuen. Danke im Voraus :)

Antwort
von andreasolar, 47

Die Luther-Bibel hat nicht nur auf die evangelische Glaubens-, sie hat auch auf die deutsche Sprachgemeinschaft eine außergewöhnlich starke integrierende und prägende Wirkung ausgeübt. 
Luther ist nicht der "Schöpfer" der neuhochdeutschen Schriftsprache - doch er hat sie durch seine Bibelübersetzung entscheidend gestaltet. (B.Z. 16. 3. 1996)

Viele Gebiete des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurden protestantisch und zahlreiche der dort ansässigen katholischen Klöster in den weltlichen Besitz der Fürsten überführt. Damit brach aber auch zeitweise das von der Kirche getragene Schulwesen zusammen.

Daraufhin setzte sich insbesondere Luther in seinem Bestreben, dass alle Christen die Bibel in ihrer Muttersprache lesen sollten, dafür ein, dass Schulen eingerichtet und der Schulbesuch der Kinder überwacht werde.

Ebenfalls angestoßen durch Luther gewann allmählich die Muttersprache soweit an Bedeutung, dass erstmals in deutscher Sprache Lesen und Schreiben gelehrt wurde, bevor mit dem Lateinunterricht begonnen wurde.

Das niedere Schulwesen für beispielsweise Handwerkerkinder wurde zur Angelegenheit der Gemeinden erklärt. Wieder war es Luther, der sich, um die reformatorischen Lehren im Volk weiter zu festigen, bei den Ratsherren der Stadt für die Gründung von Schulen einsetzte.

https://www.bochum.de/C125708500379A31/vwContentByKey/W28C6CQE563BOLDDE

Aus einem Pfarrhaus stammen viele, die Großes geleistet haben oder einiges an Ruhm ernten konnten: von Matthias Claudius über Gotthold Ephraim Lessing und Friedrich Nietzsche bis Albert Schweitzer, Angela Merkel oder Joachim Gauck.

Antwort
von xXNormalXx, 41

Also. Die Reformation wurde ja durch Martin Luther ins rollen gebracht, und die Wichtigste Auswirkung ist tendenziell ja dann die Trennung der Konfessionen in Evangelisch und Katholisch. Und all diese neuen Prinzipien die Luther erreichen wollte sind in der evangelischen Kirche zu finden.

Antwort
von robi187, 15

dass die biebel auf deutsch statt auf lateinisch gibt das frauen pfarrer werden dürfen.

oder soll man sagen das frauen überhaupt studieren dürfen hat was mit der reformation zu tun?

auch die buchdruck kunst dessen erfolg könnte man der refomation zu schieben?

selbst das rote kreutz kommt aus einer ev bewegung herraus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community