Welche Bedeutung har das Handelsregister für das Gesellschaftsrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Handelsregister genießt "öffentlichen Glauben" also darf man sich auf das veerlassen, was dort drin steht.

Wenn Du also einen Vertrag mit dem Menschen machst, der im Handelsregister als Beispiel für eine GmbH als Geschäftsführer genannt ist, dann muss die GmbH das gegen sich gelten lassen und erfüllen. Auch wenn der zwischenzeitlich als Geschäftsführer abgelöst ist, aber die Änderung noch nicht eingetragen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung