Frage von Dankyy, 76

Welche Bank ist empfehlenswert (Schweiz)?

Ich will meine Bank wechseln, bei der ich seit einigen Jahren bin und wollte mal fragen ob ihr da irgendwelche Favoriten habt. Geht hauptsächlich an alle die in der Schweiz ein Konto besitzen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von odinwalhall, 33

Nun, es kommt auch ein bisschen drauf an, wieviel Du anlegen willst. Als Kleinsparer würde ich die Raiffeisenbank oder Kantonalbank bevorzugen. Eine Regionalbank wäre sicher auch keine schlechte Wahl.

Ich schlage Dir vor, die Zinsen, Konditionen, Dienstleistungen und vor allem auch die Gebühren verschiedener Banken zu vergleichen. Diejenige, welche die besten Konditionen und die auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenen Dienstleistungen anbietet, würde ich dann schlussendlich auswählen.

Kommentar von odinwalhall ,

Dankeschön für den Goldnen Stern, danke :)

Antwort
von Sohpia, 46

Also an alle Reichen, Steuerhinterzieher und Schweizer ;)
Die Bank muss ja auf dich passen, informiere dich doch einfach Mal. Schweizer-Banken haben nette Angestellte um Kundenberatungsgespräche zu führen ;)

Antwort
von wfwbinder, 50

Kommt drauf an wofür. Als Gehaltskonto die Kantonalbank St. Gallen.

Über 500.000,- Anlagesumme die UBS.

Antwort
von xo0ox, 21

Mein Favorit ist die Raiffeisenbank.

Antwort
von jottlieb, 23

Die Region in welcher du wohnst, könnte eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Kommentar von Dankyy ,

Wohne im Aargau. Also da wären AKB, Valiant, Raiffaisen, UBS und sicher noch ein paar andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten