Frage von Burgerdancer10, 37

Welche Bank ist die richtige für mich?

Ich suche eine Bank, in der ich ein ganz einfaches, simples Konto eröffnen kann. Auf dieses Konto sollen mir dann andere Geld überweisen können und ich auch. Außerdem will ich eine Karte, mit der ich immer Geld abheben kann; aber auch nur so viel, wie ich habe und keinen Cent mehr. Also die einfachste Art von Konto :) Mir wurde die Sparda-Bank empfohlen, aber ich wollte mir hier nochmal Ratschläge holen.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 20

Da Du wohl in der Ausbildung bist, bieten sehr viele Banken kostenlose Kontoführung an. Also kannst Du ein Bankkonto im direkten Umfeld eröffnen und hast bei Bedarf einen Ansprechpartner.

Kommentar von Burgerdancer10 ,

Mehr oder weniger, bin noch Schüler, aber verdiene trotzdem häufiger mal Geld in Ferienjobs oder Nachhilfe

Kommentar von wilees ,

Ich hatte nur geschaut wie alt Du bist, deshalb die Antwort in dieser Form. Aber Schüler und Auszubildender ist hier gleichzusetzen. Solche Konten sind dann bis zur Vollendung des 25.Lj. kostenfrei.

Antwort
von sozialtusi, 22

Brauchst Du persönlichen Kontakt zum Berater?

Kommentar von Burgerdancer10 ,

Nein, wird wohl kaum zu Problemen kommen und ich verlang ja nichts Kompliziertes^^

Kommentar von sozialtusi ,

1822 dirket.

Antwort
von Zappzappzapp, 11

Sieh mal hier rein und such Dir eins aus:

http://www.girokonto-vergleich.net/test/junge-leute-konto.html

oder hier

https://www.taschengeldkonto.org/vergleich.html

Das findest Du sicher was passendes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten