Frage von PrettyClever, 146

Welche Bank bietet kostenlose Konten für einen e.V. an?

Wir haben mit ein paar Leuten, die seit Jahren gemeinsam einmal im Jahr aus NRW zum Hochseeangeln fahren jetzt einen Verein gegründet, der das ganze ausrichtet. Nun wird das ganze in den kommenden Tagen auch zum e.V. und wir benötigen ein Vereinskonto um unsere Beiträge zu verwalten etc. Da wir eine recht kleine Gruppe sind, die ohnehin über keine riesigen Geldmassen verfügt, wäre es natürlich super, wenn der Verein nicht zusätzlich durch Kontoführungskosten belastet würde. Deshalb die Frage, wer bietet Vereinskonten für nicht gemeinnützige Vereine kostenfrei an(mit dem Finanzamt hatte ich schon gesprochen, Gemeinnützigkeit wird bei uns schwierig anzuerkennen)? Falls jemand mit seinem Verein gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat würde ich mich über Tipps sehr freuen!

Vielen Dank und liebe Grüße!

PS: ich hatte mal gesehen, dass es ähnliche Fragen schon gab, allerdings schon ein paar Jahre alt und die ersten beiden Links dort waren dann schon nicht mehr aktuell, deshalb die eigene Frage!

Antwort
von SiViHa72, 146

Schon mal definitiv NICHT die ING Diba. Die lehnt Verein, egal ob gemeinnützig oder nicht,d a sie nur Privatkonten für Privatleute,a lso auf eigene Rechnung anbieten.

Sparkasse bietet auf jeden Fall Vereinskonten, aber ich weiss nicht, ob mit oder ohne Gebühr.


Kommentar von PrettyClever ,

Ich suche aber gezielt nach kostenfreien Vereinskonten!

Antwort
von maccvissel, 132

Da gibt es eine ganze Reihe "Direktbanken", auch "online-Banken" genannt.

Als Beispiele fallen mir spontan die DKB und die Netbank ein.

Kommentar von PrettyClever ,

Danke, das werde ich mal ausprobieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community