Frage von didinchen11, 19

Welche Balladen kann ich zum Vortrag in der Schule benutzen?

Hallo!

Wir haben im Deutschunterricht (7. Klasse) den Auftrag bekommen, eine Ballade für die Schule auszusuchen und betont vorzusprechen.

Ich würde sie gerne auswendig sagen, deshalb müsste die Ballade kurz sein (etwa 4-6 Strophen)

Mir gefallen Balladen wie z.B. John Maynard (Emotionsvoll, spannend) sehr.

Diese Balladen haben wir schon in der Schule gemacht (darf ich nicht benutzen):

  • John Maynard
  • Der Zauberlehrling
  • Die Seeräuber-Jenny
  • Nis Randers

Im Internet hab ich schon nachgeguckt, bin aber nicht fündig geworden

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für deutsch, 13

Mir haben "Die Füße im Feuer" von Conrad Ferdinand Meyer immer gut gefallen. Die Ballade würde sich durch ihre Dramatik sicher gut zum Vortragen eignen. Man muss dazu allerdings ein bisschen den geschichtlichen Hintergrund kennen.

http://gutenberg.spiegel.de/buch/conrad-ferdinand-meyer-gedichte-1882/133

Antwort
von hutten52, 10

Goethe, Erlkönig

Goethe, Der Fischer

Schiller, Der Handschuh

Heine, Belsazar

Mörike, Der Feuerreiter

Droste-Hülshoff, Der Knabe im Moor

Fontane, Die Brück am Tay

Fontane, Gorm Grymme

Fontane, Herr von Ribbeck

Viel Spaß beim Vortragen!

Antwort
von zehnvorzwei, 13

Hei, didinchen11, für eine weibliche Person ist "Der Handschuh" sehr schön vorzutragen. Ein schöner Dialog findet sich auch im Ring des Polykrates. Ferner ist plastisch erzählbar = vortragbar die Ballade von Ibikus.

Und so. Viel Erfolg! Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community