Frage von Fussel1996, 139

Welche Autos strahlen am meisten Rebellion und Freiheit aus?

Hallo liebe Leute, mich würde mal interessieren welche Autos bei euch am meisten für Rebellion und Freiheit stehen und welche Autos eurer Meinung nach diese Attribute 1 zu 1 perfekt umsetzen. Etwa Sportwagen wie der Porsche 911 oder Muscle-Cars wie der Dodge Challenger? Welche Autos lassen euch den Rock'n'Roll spüren oder würdet Ihr als rebellierende Rocker fahren? Lasst mal hören! :)

MfG Fussel1996! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 139

Hallo!

Ich fühle mich in einem alten 90er-Jahre-Mercedes (C-Klasse W202 oder auch E-Klasse W210) mit offenem Schiebedach & 'ner guten Musik im Radio am wohlsten & besonders frei :)

Meine Idealvorstellung für "Freiheit spüren" ist dabei ein total vergammeltes  runtergerittenes Exemplar, rostig, verkratzt, total abgenutzt, verbeult, einfach nur völlig am Ende.. Hauptsache mit Radio & Schiebedach, da spürt man die Freiheit besonders..! Das ist für mich die absolute Verbindung von grenzenloser Freiheit & totaler Friedseligkeit, der "Sehnsucht nach der Straße" einfach.. :) Und das erlebe ich nur mit alten Mercedes, dafür aber so richtig intensiv ---------> ich LIEBE es!!

Mit diesen Autos verbinde ich viele Gefühle! Ich fahre selber einen (allerdings sehr gepflegten, fast rostfreien) W202 & genieße den bei jeder Fahrt.. da geht die Hand im Frühling/Sommer bei schönem Wetter automatisch zuerst an den Schiebedachschalter, dann an die Fensterkurbeln & dann an das Radio um 'ne gute CD einzulegen!! Dann: Automatikhebel hinter, in die Stufe D & los geht's... unbezahlbar :)

Kommentar von fuji415 ,

Total daneben mit den Baujahren

 Als Vorgänger der C-Klasse wurde 1982 der Mercedes 190 (interne Bezeichnung W 201) als damals kleinster Mercedes-Pkw eingeführt. Er erweiterte die Pkw-Modellpalette nach unten, die bis dahin hauptsächlich aus dem Mittelklasse-Mercedes vom Typ Baureihe 123 (Vorläufer der heutigen E-Klasse) und der S-Klasse Baureihe 126 bestanden hatte. 1993 wurde der W 201 von der ersten C-Klasse (Baureihe 202) abgelöst. Darauf folgte im Jahr 2000 die zweite C-Klasse Baureihe 203.

Der Mercedes-Benz W 124 (und die Typen S 124, C 124, A 124, F 124, V 124 und VF 124; zusammengefasst Baureihe 124) ist eine Baureihe der oberen Mittelklasse von Daimler-Benz, die von Spätherbst 1984 bis Mitte 1997 (in Indien bis 1998) gebaut wurde.

Kommentar von rotesand ,

Den 190er habe ich hier NIE erwähnt, für den habe ich nichts übrig; der hat mir noch nie gefallen. Vom W124 habe ich hier auch mit keinem Wort gesprochen. Das sind Mercedes-Modelle der 80er-Jahre, das war vor meiner Zeit & ich kann mit denen auch nix wirklich anfangen. Das sind für mich einfach nur "alte Autos".

Ich meine ganz klar W202 und W210, und diese beiden gab es besonders in den 90er-Jahren (W202: 1993-2000; W210: 1995-2002/03).

Die Baujahre und auch den Stellenwert der Baureihen sowie W123 und W126 sowie den W203 habe ich schon selber ganz gut im Kopf, vielen Dank.

Kommentar von sarahj ,

hatte selbst jahrelang einen w124 (Combi). War ein super gutes, solides Auto, daß mich nie im Stich lies. Ich vermisse es ein bisschen,  aber rebellisch?...

Kommentar von rotesand ,

Den W124 habe ich ja gar nicht gemeint -----------> ich finde nur W202 (C-Klasse) und W210 (den Nachfolger der 124er Serie) interessant!

Wieso haben es alle immer vom W124?

Antwort
von RefaUlm, 7

Freiheit? Definitiv ein Cabrio zu fahren...

Mazda MX-5

Honda S2000

Nissan 350Z

Rebellion? Definitiv einen Exoten zu fahren der nicht an jeder Ecke steht...

Mazda RX-7/8

Nissan Skyline R32-34

Subaru WRX STI

Mitsubishi EVO

Antwort
von Vando, 119

Als rebellierender Rocker fahr ich Harley Davidson und kein Auto.

Kommentar von sarahj ,

auch nicht schlecht !

ab 50 hast Du dann noch einen 550 Spyder in der Garage - stimmts (wenn Du aus dem gröbsten 'raus bist) ?

Antwort
von HalbesHaehnchen, 42

Mazda MX5 - Die pure Freiheit. Deshalb fahre ich auch so einen, gibt echt nichts geileres, zumindest für so "wenig" Geld.

Antwort
von ArnoldBentheim, 111

Ich würde dir zu einem gut erhaltenen Trabi raten. Mehr "Rebellion" geht wirklich nicht. Und zugleich symbolisiert er ein kleines Stück "Freiheit", wenn man über geschichtliches Wissen verfügt.

MfG

Arnold

Kommentar von maccvissel ,

Oder ein B1000. Dagegen wirkt ein US-Pickup mit 6-Liter-Motor wie eine kümmerliche Penisverlängerung.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Nein, keinen B1000. Ein solches Luxusmodell wäre viel zu dekadent.

Kommentar von sarahj ,

na ja - manch einer musste damals zig Jahre darauf warten - und dann wurde er mehr gepflegt als die eigene Ehefrau - und basteln, damit er überhaupt läuft - und der Gestank... Im Nachhinein vielliecht rebellisch - damals in der Realität eher spiessig.

Antwort
von jetztgehtslos, 74

Mein damaliges MB Coupe 280 CE aus 1978. Finde ich heute noch Chic.

Antwort
von sgtepic, 128

Der Stadtbus ohne gültige Fahrkarte, du Rebell! 

Antwort
von kenibora, 108

Am sichersten und frei fühlen würde ich mit zur Zeit in einem gepanzerten Fahrzeug, Typ und Fabrikat egal! (Nur Pech hätte ich wenn ch aussteige und eine Kugel trifft mich)

Kommentar von sarahj ,

klingt eher nach Mafiosi, denn als Rebell. ;-)))

Antwort
von Alopezie, 55

So ein dacia duster. Ou hmm yeah BABY DAS IST ZU VIEL FÜR MICH. Spaß bei Seite, mit einem alten Benz, am besten den 190er. Den hatte ich mal kurz und ich fühle mich jedesmal wie ein Mafia Boss als ich mit meinen Freunden rumgefahren bin ;) 3-4 Autos fahren alle zum gleichen ziel, wenn sich jemand traut mit seinem Wagen zwischen uns zu kommen, wird er ausgebremst so das er Angst hat und uns alleine fahren lässt ;) Ach meine Jugend war schon schön 

Antwort
von Rambazamba4711, 49

Ein Citroen 2CV.

Antwort
von sarahj, 77

Ford Mustang (aber ein alter, als Cabrio)


Antwort
von zersteut, 85

Auf jedenfall keine teures Auto!!
Ehr ein Fiat Panda, schwarz und aufgemotzt

Kommentar von sarahj ,

ne, wenn schon, dann ein Original. Aufmotzen langweilig Autos find' ich prollig (sorry)

Antwort
von Gwennydoline, 97

VW-Bullis ;)

Antwort
von Gastnr007, 95

Sportschuhe ;)

Antwort
von HarryKlopfer, 43

ente. in dem auto lässt es sich gut vögeln

Kommentar von sarahj ,

stimmt - leider sind fast alle weggerostet ;-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community