Frage von boriswulff 01.12.2007

Welche Autos sind ab Werk schon auf Autogas oder Erdgas ausgelegt?

  • Antwort von Deude 07.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Subaru SUV vom Vater meiner Freundin ist ebenfalls bereits ab Werk mit Autogas (LPG) ausgerüstet gewesen. Sehr praktisch, wenn wir damit in den Skiurlaub gefahren sind und nur die Hälfte Spritkosten als mit dem eigenen Auto hatten ;)

    Opel und VW hat auch einige Modelle die ab Werk mit entweder Autogas (LPG) oder Erdgas (CNG) ausgeliefert werden.

  • Antwort von jazzlike 01.12.2007
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Citroen bietet ebenfalls Erdgas umgerüstete Fahrzeuge an.

  • Antwort von neurodoc 01.12.2007
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wie wärs damit?: http://www.fermodes.de/autonews/artikel/chevrolet-matiz-ab-sofort-auch-mit-fluessiggas-antrieb-erhaeltlich.html

  • Antwort von DonRolfo 01.12.2007
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Erdgas -> VW-Touran 109 PS Opel Zafira 109PS Mercedes -> E200 NGT

    Autogas -> Volvo KIA LADA Chevrolet

    usw.

    Einfach mal unter http://www.mobile.de, BJ2007 und ERd- bzw. Autogas ankreuzen, die Autos die dann angezeigt werden sind meist ab Werk lieferbar :-)

  • Antwort von Eginhard 04.08.2012

    Also hier nochmal eine Liste von aktuellen Fahrzeugen die ab Werk mit Erdgas fahren: FIAT: DOBLO 1.4 ; DUCATO Minibus; PANDA Natural Power; Punto POP 1.4 8V; QUBO 1.4. Mercedes Benz: E200 NGT OPEL: Combo 1.4 CNG; Zafira Family ecoFlex; Zafira Tourer 1.6 CNG eF; Volkswagen: Caddy Startlinie 2.0 EF; CrossTouran 1.4 TSI EF; Touran 1.4 TSI EF (5 u.7 Sitzer) Passat Variant 1.4 TSI ; T5 GP (Pkw Version 2 .0 EF (115 PS) NEU (2012 und 2013 !): AUDI A3 Fiat : Panda Twin Air Mercedes Benz : B 180 NGT Seat: Mii Volkswagen : GOLF VII 2.0, "Up2 ab dez 2012 Ich hoffe das hier hilft etwas weiter??? Eginhard

  • Antwort von Thunder1262 19.12.2009

    Dacia MCV gibt es seit neustem mit Gas. Citroen bietet über die Händler eine Nachrüstung einer bestimmten Gasanlage, bei der die Werksgarantie nicht verfällt.

  • Antwort von Erdgasauto 28.04.2009

    Alle serienmäßigen Erdgasfahrzeuge sowohl neu wie auch gebraucht bietet das Erdgas-Auto-Zentrum an. www.erdgasautozentrum.com

  • Antwort von abibremer 22.01.2009

    der spiegel schrieb über den multipla von fiat: ein auto, das wie ein totalschaden an werk aussieht. das ding hat aber immerhin die möglichkeit mit gas betrieben werden zu können.

  • Antwort von Ralf190000 22.07.2008

    Hallo,

    ich würde mich da gar nicht so auf Anbieter versteifen die ab Werk umgerüstet sind. Das ist teilweise teurer als wenn mann einfach den Benziner kauft und den dann in einer Fachwerkstatt umrüsten läßt.

    Was Benzin-Neufahrzeuge angeht, lassen sich eigentlich alle Nicht-FSI Motoren (oder vergleichbare) gut umrüsten. Einige Sportwagen machen Probleme (z.B.Porsche Cayenne). Ruf doch mal eine Werkstatt in deiner Nähe an. Infos und Adressen findest du z.B. hier: http://www.autogas-umruestungen.de

    Grüße Ralf

  • Antwort von JoGerman 27.05.2008

    "Rein Autogas" gibt es m.W. nicht, da der kalte Motor mit Benzin starten muss, nach 50 Sekunden aber auf Gas umschaltet. Mit 2 Tanks hat man außerdem den Vorteil, das man mit Benzin fahren kann, falls keine Gastankstelle in der Nähe ist.

  • Antwort von ralfo1704 10.12.2007

    Was Autogas betrifft sind hier alle aufgelistet die ich kenne (nur Hersteller von Modellen die man in Deutschland kaufen kann):

    Cadillac, Chevrolet, Fiat, Ford (Transit), Kia, Lada, Mazda (6), Opel, Shuanghuan, Subaru, VW (Sharan, Caddy, T5, Touareg) http://www.autogasblog.info/?page_id=7

    Im Ausland sind es noch ein paar mehr Hersteller und Modelle;)

  • Antwort von pjakobs 01.12.2007

    ich weiß, daß Subaru die Kunden angeschrieben hat, um ihnen eine Umrüstung auf Gas anzubieten.

    pj

  • Antwort von Indy72 01.12.2007

    Es gibt eine Menge Modelle von Fiat, Afa Romeo Volvo, Saab, Lada, Opel... In den Niederlanden kannst Di die Autohäuser auch spontan abklappern, weil dort Gas-Autos sehr populär sind.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!

Weitere Informationen

Rosenheimer Nachrichten

Autobauer setzen auf Erdgas

Von Volkswagen über Opel und Fiat bis zu Mercedes: Renommierte Autohersteller widmen sich in diesem Jahr mehr denn je dem Erdgasantrieb.

Der Trend zum Erdgasauto werde auch in den kommenden Jahren anhalten, ist Klaus Hablik, Leiter Marketing bei Opel Special Vehicles, überzeugt. Vor allem der drastische Anstieg der Preise für konventionelle Kraftstoffe und die immer größere Bedeutung des Klimaschutzes mache Fahrzeuge mit Erdgas im Tank zur attraktiven Alternative.

Lesen Sie bitte hier weiter: Rosenheimer Nachrichten - Autobauer setzen auf Erdgas
mobilenergie.com

Autogasanlagen - Autogasumrüstung

Dank gestiegener und ständig weiter steigender Rohölpreise sind Autogasanlagen nach wie vor gefragt. Besonders Vielfahrer profitieren von einer Umrüstung ihres Fahrzeugs.

Allerdings ist eine Kostenkalkulation vor der eigentlichen Umrüstung anzustellen, denn eine Investition von 1500 bis 3500 Euro muss erstmal wieder durch Kraftstoffeinsparungen erwirtschaftet werden. Der Umbaupreis richtet sich im Übrigen nach der Motorgröße, der Motorleistung und der einzuhaltenden Schadstoffnorm. Die Einsparungen die beim Tanken gemacht werden, können in einer kalkulierbaren Zeit von Vielfahrern und Fahrern eines Fahrzeugs mit sehr hohem Benzinverbrauch eingefahren werden.

Autogas Umrüstung