Frage von bolognese1995, 56

Welche Auswirkungen hat es, wenn ich eine Klausur nicht bestehe?

Hallo Leute, meine Situation ist folgende: Ich studiere BWL im ersten Semester. Ich habe mich für 3 verschiedene Klausuren angemeldet und für eine Abmeldung ist es leider bereits zu spät. Bisher habe ich noch nie eine Klausur nicht bestanden. Nun möchte ich BWL nicht mehr studieren und mehr in Richtung Lehrer für Geographie und Sport gehen. Hat es negative Auswirkungen wenn ich diese Klausuren nicht bestehe/ nicht mitschreibe oder kann ich es einfach sausen lassen, weil Geographie eine andere Richtung ist und man sowieso irgendwie 3 versuche pro Fach hat? Gelten diese Fächer als endgültig nicht bestanden? Oder hab ich theoretisch noch 2 versuche? (weil wenn ich mich an eine neue Uni anschreibe immer die Frage kommt ob ich etwas endgültig nicht bestanden habe) kann ich dann dort einfach nein ankreuzen? Hoffe auf baldige Rückmeldung, Vielen dank ;)

Falls das wichtig ist, bin an der WWU (Uni Münster)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 15

Endgültig nicht bestanden hast du ein Modul erst, wenn du alle Versuche aufgebracht hast. Wenn du drei Versuche für eine Klausur hast, dann ist man nach einem Versuch natürlich noch nicht endgültig durchgefallen.

Auf den neuen Studiengang hat das überhaupt keine Auswirkungen.

Antwort
von LC2015, 22

Schau in deine Prüfungsordnung. Das ist je nach Hochschule unterschiedlich geregelt.

Antwort
von Kodringer, 31

Welche uni bist du?

Kommentar von bolognese1995 ,

Uni Münster (WWU) hat das einen Einfluss darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community