Frage von Reality010, 93

Welche Auswirkungen hat es auf mich, wenn ich mehrere Stunden im Spagat sitze?

Wie lange ist noch gesund?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 71

Was hast du denn noch so vor im Leben?

Kommentar von Reality010 ,

vieles

Kommentar von loema ,

Willst du Balletprofi werden?

Kommentar von Reality010 ,

nein..wollte das einfach Mal so aus Spaß machen. Ich tanze kein Ballet mehr. 

Kommentar von loema ,

O.k. Zwangshaltungen sind nie gut für den Körper. Was genau passieren kann, ahnst du selbst, wenn du mal Ballett gemacht hast. Übderdehnungen, Sehnenscheidenentzündungen, Gelenkprobleme. Ist halt schwer für den Körper und wird sicher Auswirkungen haben, die unangenehm sind.
Auf Dauer keine gute Sache. Da hat niemand was davon.
Oder wie siehst du es. Als Selbstgeißelung?

Kommentar von Reality010 ,

Nicht wirklich. Ich frage mich nur wie lange noch gesund ist. 

Antwort
von dsELMO, 21

Hi,
es ist, so:
Wenn dein Körper sich nicht wehrt kannst du es ganz lange. Wehren ist alles, was mehr weh tut als Stehen / sitzen / liegen! Wenn du 50 cm Überspagat kannst ist es gewiss möglich, dass dein Körper so gut an die Position gewöhnt ist, dass es schon fast normal ist.
Schicke doch mal ein Bild vom maximalen Überspagat!

Ich würd's auf keinen Fall direkt 10 Stunden machen, sondern erstmal 10 Minuten, dann 30 Minuten, dann 1 h und dann 2 dann 3 usw.

Hoffe auf ein Bild, und sag mal, ob du jeder Zeit unaufgewärmt reinkannst. (Auch morgens um 6 direkt mach dem aufstehen) und tut es dann weh?

Danke  

Antwort
von frax18, 33

Was soll da schon passieren? Wenn du nicht vorhast über Monate in der Position zu verharren, sollte es keine Probleme geben... diese Fragen, neh :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community