Frage von Tommy100996, 110

Welche Aussagen gibt es in der Bibel bezogen auf den Tod von Andersgläubigen?

Hallo, meine Frage: Was passiert, laut der Bibel, mit Andersgläubigen nach dem Tod? Und zwar habe ich von einem muslimischen Freund gehört, dass im Islam, Christen vergeben wird, wenn sie gute Christen waren und geglaubt haben. Ich weiß nicht, ob diese Aussage richtig ist und möchte das auch nicht in erster Linie wissen. Mich interessiert es viel mehr wie es in der Bibel steht, weil ich selber Christ bin. Wird Andersgläubigen im Christentum vergeben? Danke schon mal für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von viktorus, 20

In "Gottes Wort" gibt es eine klare Aussage auf den Tod (Offb.20,4-5).

Wer "glaubt", wird gerettet werden (Joh.11,26).

Antwort
von Lukasx97, 57

"Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt." - Jesus

"Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich." - Jesus

Was du daraus liest musst du wissen ;)

Antwort
von chrisbyrd, 25

Im Endeffekt wird natürlich Gott entscheiden, wer in den Himmel kommt und wer nicht. Die Bibel lehrt auf jeden Fall folgenden Weg, der mit Glaube, Gnade und Sündenvergebung zu tun hat:

"Jesu spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, denn durch mich." Johannes 14,6

"Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." Johannes 3,16

"Ohne Glauben ist´s unmöglich, Gott zu gefallen; denn wer zu Gott kommen will, der muss glauben, dass er ist und dass er denen, die ihn suchen, ihren Lohn gibt."  Hebräer 11,6

"Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit." 1. Johannes 1,9

"Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen." Johannes 5,24

"Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes." 1. Johannes 5,13

"Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen." 1. Timotheus 2,4

"Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn." Römer 6,23

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten