Welche Ausgaben kann man als Nebenberuflich Selbstständiger Grafiker in der Steuererklärung geltend machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin auch nebenberuflich im HomeOffice tätig. Ich setz allle PC-Sachen ab, das Büro, jegliches Büromaterial, anteilig Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lamarc
13.07.2016, 08:03

Hast du einen seperaten Raum als "Büro" oder benutzt du einfach deinen privaten PC in einem der Wohnräume?

0

Du musst unterscheiden zwischen deinen Betriebsausgaben und deinen privaten Aufwendungen.

Deine Betriebsausgaben werden in der Buchführung erfasst. dadurch vermindert sich dein Gewinn. Umsatz minus Betriebsausgaben = Gewinn.

Das Ganze ist in einer Gewinn/Verlustrechung zu erfassen.

Du solltest dir besser mal einen Steuerberater ins Haus holen, der dich über die Steuerlich Angelegenheiten und die erforderliche Buchführung unterichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lamarc
13.07.2016, 07:52

Mir ist klar das ich zwischen beruflichen und privaten Ausgaben trennen muss. Da ich aber nur 1 PC habe - den also Privat nutze und für die Selbstständigkeit kann das schwammig sein mit der Trennung. Das Finanzamt muss die Betriebsausgaben mit hinweis auf die private Nutzung nicht anerkennen. Daher ja die Frage welche Sachen kann man als Ausgaben aufführen und welche eher nicht - weil das Finanzamt sie nicht aktzeptiert.

Steuerberater werde ich aufsuchen wenn ich anders nichtmehr weiter komme.

0

Was möchtest Du wissen?