Frage von borusse1998, 38

welche Ausbildung würde zu mir passen?

Ich bin männlich 17
sehr sportlich
Bin der Kapitän in der Mannschaft und ziemlich teamfähig. Bin extrem, manche sagen sogar zu sehr verbissen, emotional und ehrgeizig. Ein gelassener und stressfreier Tag liegt mir besser, statt Druck. Wenn Leistung erforderlich ist, kann ich sie bringen, versuche immer das Beste rauszuholen.
Bin sehr flexibel, nett, gesprächsfähig,
Ich kann Deutsch, Englisch, Französisch und Albanisch.
Habe den Abschluss der Sekundarstufe 1, also nach der 10. mit einem Schnitt von 2,0.
Bin gerade in der 11. Klasse, habe allerdings abgebrochen, da ich knapp 2 Monate aufgrund einer schweren Krankheit gefehlt habe & die Lücken enorm sind.
Vielen Dank :-)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von DerHans, 33

Ob du der Mannschaftskapitän bist, interessiert den Arbeitgeber nur insofern, ob du dich bei deiner Aktivität verletzen kannst und ausfällst

Kommentar von judgehotfudge ,

Das sehe ich nicht so. Es zeigt immerhin, dass man - im Rahmen seiner Möglichkeiten - bereits Führungsverantwortung übernimmt.

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 18

Vielleicht hilft dir diese Seite ja weiter:

http://www.azubi-azubine.de/berufe-datenbank/berufe-suchen/suche.html

Ein Klick auf den jeweiligen Beruf öffnet weitere Informationen dazu.Viel Spaß beim stöbern.

Antwort
von haufenzeugs, 37

werde gesund, wiederhole die elf und mach ein bombiges abi. dann hast du alles was du brauchst und genügend zeit dir gedanken zu machen was du werden willst.

Antwort
von Oppis, 38

Vielleicht Fitnesskaufmann :)

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit, Ausbildung, Schule, 12

Hallo borusse1998,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community