Frage von Luc2001, 80

Welche Ausbildung bringt mir in Zukunft spaß?

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt und in der 9. Klasse auf einer Wirtschaftschule (Realschule). Am Ende des Schuljahres ist es so weit: Ich muss mich bewerben für eine Ausbildung in einem Betrieb. Ich schwanke dabei ständig zwischen Berufen.

Erst einmal zu mir, damit ihr euch ein bild von mir machen könnt und damit rausstellen könnt welcher beruf zu mir passen könnte.

Ich bin schlank, ca 1,70 groß und sportlich. Ich habe früher Karate gemacht und Tennis gespielt. Mittlerweile verbringe ich im Sommer jeden Tag mit dem Angeln (sprich Rudern, da ich ein Ruderboot habe). Dazu behaupte ich, dass das auch ein sport ist, da ich den ganzen tag um den See ruder. Ich bin Teamfähig und eher schüchtern, jedoch unter bekannten sehr selbstbewusst. Ich bin Kompetent und kapiere schnell, wenn ich mich in eine Materie reinlese und ich kann gut zuhören. Ich habe viel Gedult und möchte immer das perfekte Ergebnis erziehlen.

Wie ich ja schon sagte, schwanke ich zwischen Berufen. Darunter habe ich mir vorgestellt als Polizist eine ausbildung zu machen, doch meine Mutter meint, dass meine psyche dafür zu schwach sei. An erster stelle wollte ich immer eine Ausbildung als Informatiker machen, doch seit ich angeln gehe merke ich wie schön es doch ist in der natur die zeit zu verbringen und informatik ist das gegenteil. Zudem überlege ich ob ich das geschäft von meinem Vater übernehmen sollte. Er ist Elektriker und Geschäftsführer. Er verdient sehr gut und ich hätte die möglichkeit das ganze weiterzuführen. Ich bin mir aber nicht so richtig sicher ob mir das spaß macht.

Bitte um euren Rat.

Gruß Luca

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Slaytanic88, 26

Servus,

tja da brauch ich nicht lang überlegen: übernimm das Geschäft Deines Vaters wenn das geht und Dich die Tätigkeit nicht völlig abstösst. Du wirst kaum einen Beruf finden, mit dem Du a) mal eine Familie ernähren kannst und zeitglich b) total Spaß dran hast. Beruf ist Beruf und Freizeit (Angeln) ist Freizeit. Aber der eigene Chef zu sein, das ist super. Dafür braucht man allerdings auch eine starke Psyche (Verantwortung für eigenes Personal, Entscheidungen die viel Geld kosten, Ärger mit Geschäftspartnern...). Lass Dich von der Aussage Deiner Mutter nicht zu sehr beeinflussen. Vielleicht hat sie auch nur Angst (verständlicherweise) dass Dir als Polizist mal was schreckliches passieren könnte - und will es Dir auf diese weise vergällen. Muss nicht sein würd ich als Mutter aber tun. :-)

Ich würd aber an Deiner Stelle sowieso kein Polizist werden wollen. Schau Dir mal Demonstrationen an, wie da geprügelt wird. Dieser Beruf ist undankbar für das Geld das man bekommt. Schichtdienst kommt noch dazu. Also ob das Spass macht wage ich zu bezweifeln, das stellt man sich wohl auch oft viel rosiger vor.

Bei Deiner Ausgangslage kannst Du in Ruhe sogar noch Elektrotechnik studieren, oder etwas dass zum Geschäft passt, so dass Du es dann noch erweitern kannst. Also z.B. Elektriker als Azubi bei Deinem Vater lernen, dann das Abi nachziehen und z.B. BWL studieren mit Schwerpunkt Steuerrecht. Denn einen Steuerberater hat Dein Vater sicher und den könntest Du Dir dann evtl. sparen. Theoretisch könntest sogar nach BWL-Studium noch Steuerberater werden und zwei Geschäfte haben. Das Elektrogeschäft und Steuerberatungskanzlei. Da kann man auch prächtig verdienen und in Steuer/Buchführung muss man sich auskennen als Geschäftsführer, das versteht sich von selbst. Also das würd ich wohl machen. Ist hart aber dafür hast zwei Standbeine die beide gut sind, im besten Fall wirst sehr wohlhabend, im schlechtesten auf keinen Fall arbeitslos und kannst eine Familie ernähren, denn normal wirst mal eine haben wollen in ein paar Jahren.

Kommentar von Luc2001 ,

Vielen Vielen Danke für deine Antwort! Du hast mir wirklich enorm weitergeholfen. Ich glaube ich mache demnächst ein Praktikum bei meinem Vater und dann entscheide ich wie ich gehen will. Danke!

Antwort
von DrAllwissend3, 34

Spezialisiere sich auf Erneuerbare Energien ..) tust Umwelt zu Liebe und ein Job mit Zukunft !!

Antwort
von lenzing42, 14

Schau dich hier um,vielleicht hilft es dir weiter:http://www.azubi-azubine.de/berufe-datenbank/index.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten